19.11.2018 17:40 |

Oberdrauburg

Einbrecher tranken Bier und stahlen Radler

Na dann, Prost! Das dachten sich wohl auch unbekannte Einbrecher, die in die Kantine einer Sportanlage in Oberdrauburg einstiegen - und dort etliche Flaschen Bier tranken. Zum Abschluss ließen sie noch 12 Flaschen Radler mitgehen. Von ihnen fehlt jede Spur.

Der Einbruch geschah in der Zeit zwischen 16. und 19. November: Unbekannte stiegen durch ein eingeschlagenes Fenster in eine Sportanlage in Oberdrauburg, Bezirk Spittal an der Drau, in den Klubraum ein. Dort tranken sie 40 bis 50 Flaschen Bier und nahmen weiters 12 Flaschen Radler mit. Diese verloren sie allerdings zum Großteil beim Verlassen des Tatortes.

Abgesehen davon wurde nichts gestohlen. Die Schadenssumme steht noch nicht fest.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen