Do, 21. Februar 2019
16.11.2018 09:15

Allein am Straßenrand

Dromedar im Schneesturm überrascht Autofahrer

Da staunten Autofahrer im Osten des US-Bundesstaates Pennsylvania nicht schlecht: Am Rande einer verschneiten Straße entdeckten sie am Donnerstag ein Dromedar, das völlig unaufgeregt die vorbeifahrenden Fahrzeuge betrachtete.

Zahlreiche Videos und Fotos im Web zeigten das „Wüstenschiff“. „Freunde, ein Kamel auf der Route 309 südlich von Lehigh Valley“, schrieb eine Autofahrerin auf Titter.

„Keine große Sache, nur ein Kamel auf (Route) 309 im Schneesturm“, postete ein weitere Autolenkerin und veröffentlichte ein Video (siehe unten) des Tieres auf Twitter.

Die Polizei konnte vorerst nicht nach dem Rechten sehen und die Frage nach dem Wohin des Kamels beantworten, weil die Beamten mit unzähligen Unfällen auf den schneeglatten Straßen beschäftigt waren.

Erster Schnee sorgt für Chaos im Nordosten
Der erste größere Schneesturm dieses Winters hat am Donnerstag im Nordosten des Landes für Chaos auf den Straßen gesorgt. Bis zu 20 Zentimeter Neuschnee brachten vor allem die Autofahrer an der Ostküste zur Verzweiflung, Hunderte von Unfällen hielten die Polizei und Rettungsdienste auf Trab.

In der Metropole New York kam am frühen Donnerstagabend der öffentliche Busverkehr nach wenigen Zentimetern Schnee ins Rutschen, der größte Busbahnhof wurde wegen Überfüllung geschlossen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Smartphone-Wettrüsten
Samsung und Apple unter massivem Druck aus China
Elektronik

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.