So, 24. Februar 2019
17.11.2018 12:16

BHs für große Brüste

McKinney: „Es gab nie passende Dessous für mich“

Für ihre sexy Kurven wird Charlotte McKinney von ihren Fans geliebt. Doch die Beauty kann auch ein Lied davon singen, dass ein pralles Dekolleté nicht nur Segen, sondern ebenfalls ein Fluch sein kann. Deshalb hat sich die 25-Jährige jetzt mit einem britischen Wäschehersteller zusammen getan, um Dessous auch für große Brüste zu kreieren.

Ihre Kurven haben Charlotte McKinneys Karriere als Dessous- und Bikin-Model sicherlich nicht geschadet. Doch nicht immer war die blonde Beauty mit ihrem prallen Dekolleté so im Reinen wie jetzt. „Gerade als ich jünger war, gab es nie passende Unterwäsche für mich“, plauderte die Beauty im Interview mit der „Vogue“ darüber, wie sie vor allem als Teenager mit ihren Kurven zu kämpfen hatte. „Immer war das Oberteil zu klein, wenn die Hose passte, oder andersrum.“  

Deshalb hat McKinney jetzt gemeinsam mit der Lingerie-Marke Wolf & Whistle eine Dessous-Kollektion entworfen, bei der die Größen nicht nur frei kombinierbar sind, sondern die BH-Cups auch bis zu Größe G reichen. „Dass es Modelle für alle Größen und Körperformen in meiner Kollektion gibt, war mir das Allerwichtigste“, so die Model-Schönheit. Zwar gebe es mittlerweile viele Marken, die schöne Stücke für kleine BH-Größen entwerfen, an stilvollen Dessous für eine große Oberweite mangle es aber immer noch, ist sich McKinney sicher.

In ihrer Jugend ist die Blondine wegen ihres Körpers gemobbt worden, sogar die Schule brach sie deshalb ab. „Ich will nicht rumheulen, und ich weiß, dass es sowieso absurd klingt“, wiegelt McKinney, die auch schon als Schauspielerin Erfahrungen sammeln konnte, ab. „Es gibt weitaus größere Probleme.“ Dennoch falle ihr ein gutes Körperbewusstsein bis heute nicht leicht. Sie sei wie jede andere Frau, die sich ständig vergleiche. Das Einzige, was ihr helfe, sei es, „sich mit Menschen zu umgeben, die einem ein gutes Gefühl geben“. Außerdem versuche sie, nicht allzu oft in den Spiegel zu schauen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Aus Rapid-Nachwuchs
Stürmer-Legionär Yilmaz bei Trnava in Torlaune!
Fußball International
Muskelfaserriss
Neues Bayern-Verletzungsdrama um Kingsley Coman!
Fußball International
Schütze verhaftet
Zwei Verletzte nach Schüssen bei Streit
Niederösterreich
Großeinsatz für Retter
Zwei Todesopfer bei Lawinenabgängen in Tirol
Österreich
Kicker mit Beinbruch
Horror-Verletzung sorgt für Schock bei der Admira!
Fußball National
Etwas unerwartet
0:0! Ratloser WAC kommt nicht gegen Altach an
Fußball National
Schmidt-Doppelpack
Admira schießt Innsbruck aus dem Stadion
Fußball National
Primera Division
Messi-Triplepack bei Barcelonas 4:2 gegen Sevilla
Fußball International
Krise bei Kultklub
Rücktritt! Schalke-Manager Christian Heidel geht
Fußball International
Kran im Einsatz
92-jähriger Autofahrer überrollt Fußgängerin
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.