10.11.2018 06:04 |

Salzburger Liga:

SAK setzte sich mit 3:0-Sieg die Winterkrone auf

Egal wie hoch die Austria am Sonntag in Puch gewinnt: Leader SAK muss nicht mehr zittern! Die Fötschl-Crew setzte sich Freitagabend mit einem lange hart umkämpften, aber am Ende ungefährdeten 3:0-Erfolg in Eugendorf die Winterkrone in der Salzburger Liga auf. Danach ging´s zum „Gastagwirt“ zum kulinarischen Herbst-Kehraus.

Kampf war über weite Strecken Trumpf in Eugendorf. „Wir wussten, was uns in Eugendorf erwartet, die Mannschaft war darauf aber optimal eingestellt“, resümierte SAK-Trainer Andi Fötschl nach dem 3:0 an seiner ehemaligen Wirkungsstätte. Wo sich als Erster mit Christof Kopleder gleichfalls ein Ex-Eugendorfer in die blau-gelbe Scorerliste eintrug, seine Mannschaft nach einem strittigen Foul an Mersudin Jukic kurz vor der Pause vom Elfmeterpunkt erlöste.

Die Hausherren hatten offensiv nicht viel entgegen zu setzen. Mit der ersten Aktion strich ein Kopfball des von Coach Arsim Deliu überraschend an vorderster Front aufgestellten Martin Winklhofer knapp über das Kreuzeck. In Hälfte zwei setzte Kapitän Wolfgang Suppan einen Gewaltschuss mit links an die Außenstange.

Wenig später aber die endgültige Entscheidung: Eckball von Stefan Federer auf Danijel Vucanovic, der sich am Fünfer am höchsten schraubte. Ebenfalls mit Köpfchen setzte Jukic das 3:0 drauf. Der knallharte Schlusspunkt. „Wir hatten die besseren Chancen, der Sieg war ungefährdet und verdient“, sagte Fötschl danach. Für Arsim Deliu Hauptgründe für die doch klare Eugendorfer Niederlage: „Der Elfer war sehr bitter. Danach waren wir nicht zwingend genug.“ 

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter