Do, 17. Jänner 2019

Ungar in Haft

10.11.2018 06:00

Rätsel um weitere Frauenleiche in „Gruselhaus“

Ist er ein Serien-Frauenmörder, oder tötete er „nur einmal“ aus Eifersucht? Fakt ist, ein 54-jähriger Ungar wurde nach dem Mord an seiner Lebensgefährtin (46) in einem Abbruchhaus in Himberg (NÖ) zu lebenslanger Haft verurteilt. Eine weitere Leiche wurde dort im Müll entdeckt - inklusive BH und Modeschmuck

Die Ereignisse im „Fall Himberg“ überschlagen sich: Eine anthropologische Untersuchung soll Klarheit darüber bringen, um wen es sich bei den in einem zugemüllten Raum entdeckten Überresten im Sandlerhaus handelt, Vermisstendateien werden durchforstet - die Ermittlungen laufen laut „Kurier“ auf Hochtouren.

Der verurteilte Killer jedenfalls wurde bereits 2007 in Ungarn aus der Haft entlassen, nachdem er seine damalige Freundin - ebenso wie die „Neue“ in Österreich - aus Eifersucht 2015 mit einem Küchenmesser malträtiert und getötet hatte.

Fest steht: Er befindet sich seit damals im Lande. Jetzt sitzt der Mann in Krems-Stein seine Haftstrafe ab. Ob es sich bei dem 54-Jährigen wirklich um einen Serientäter handelt, ist (noch) unklar. Er schweigt.

Sandra Ramsauer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Das Sportstudio
England-Gerücht um Stöger & Wengens Beinahe-Crash
Video Show Sport-Studio
Für akute Hilfe
Regierung kündigt Frauen-Notrufnummer an
Österreich
Transfergerücht
Grillitsch zu Tottenham? „Hoffenheim ist super!“
Fußball International
Raus aus den Federn
Auf geht‘s zur extrem stylischen Pyjamaparty!
Beauty & Pflege
Niederösterreich Wetter
1° / 7°
wolkig
-1° / 6°
wolkig
-1° / 7°
stark bewölkt
-0° / 9°
wolkig
0° / 4°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.