Mo, 19. November 2018

Das stinkt zum Himmel

09.11.2018 11:58

Diebische Mitarbeiter stahlen 106 mobile Toiletten

Wegen eines ungewöhnlichen Diebstahls sind zwei Männer im deutschen Düsseldorf verurteilt worden: Sie stahlen insgesamt 106 Toilettenhäuschen im Wert von 70.000 Euro. Von dem großteil der stillen Örtchen fehlt allerdings bis heute jede Spur ... 

Mehr als hundert mobile Chemietoiletten ließen die beiden Mitarbeiter eines Entsorgungsbetriebs mitgehen, jetzt müssen sie sich dafür verantworten. Gegen einen 40-Jährigen verhängte das Amtsgericht in Düsseldorf zehn Monate Haft, ein 28-Jähriger bekam ein halbes Jahr, jeweils ausgesetzt zur Bewährung

In den Niederlanden verkauft
Die Mobiltoiletten waren vom Gelände der Firma verschwunden, für die die beiden Männer arbeiteten. Die beiden hatten gestanden, diese über einen Zwischenhändler an eine Firma in den Niederlanden verkauft zu haben.

Fotos im Netz ließen Mitarbeiter auffliegen
Aufgeflogen war das Ganze, als das bestohlene Unternehmen im Internet Fotos der Toiletten entdeckte - mitsamt der Tochter der 40-Jährigen. Die Firma vermisst noch weiter hundert Häuschen, von denen laut Medienberichten bislang erst drei Stück wieder aufgetaucht seien.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Entspannt urlauben
Mit NOVASOL zum perfekten Ferienhaus!
Reisen & Urlaub
Ex-Star angeklagt
England-Legende Gascoigne: Frau im Zug begrapscht
Fußball International
Dauerläufer, Topscorer
ÖFB-Bilanz: Arnautovic war Fodas Musterschüler
Fußball International
Belgien gedemütigt
„Weltklasse! Wahnsinn!“ Schweiz feiert 5:2-Gala
Fußball International
Milliardär zu Besuch
Kurz und Soros sprachen über Migration und CEU
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.