So, 18. November 2018

Tierrettung in Wels

07.11.2018 08:30

Verwirrter Biber knabbert am Zaun statt am Baum

Dieser Biber hat wohl einen Vogel! Statt Bäume anzuknabbern, vergriff sich der Nager in Wels-Lichtenegg an einem Holzzaun eines Hauses neben dem Mühlbach. Die Besitzer holten die Feuerwehr, die den verwirrten Biber in einen Wald brachten, wo keine Häuser stehen.

Für die Welser Feuerwehrleute war das einmal eine andere Tierrettung als, wie sonst oft, eine Katze vom Baum zu holen. Sie konnten den Biber rasch einfangen und ein eine Kiste verfrachten. 

Zurück zur Natur
In der war der freche Biber, der sich im dicht verbauten Stadtgebiet am Holzzaun vergriffen hatte, zwar nicht glücklich, musste aber nur kurz durchhalten. Dann wurde er in der Natur, bei Bach und Au freigelassen. Der Schaden beim Zaun hält sich in Grenzen, dem Biber geht´s gut.

Markus Schütz/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kristoffersen dahinter
Hundertstel-Krimi! Hirscher führt im Levi-Slalom
Wintersport
Projekt in Steiermark
Nachhaltige Kaserne: Bundesheer klopft auf Holz
Österreich
Tradition und Moderne
Ägypten: Aufbruch im Land am Nil
Reisen & Urlaub
Die neue „Buhlschaft“
Ist das Ihre Traumrolle, Frau Tscheplanowa?
Salzburg
Licht, Alarmanlage
So schützen Sie Ihr Zuhause vor Einbrüchen!
Bauen & Wohnen
Pulisic heiß begehrt
BVB-Wirbelwind für 80 Mio. Euro in Premier League?
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.