Sa, 17. November 2018

Vielfältige Potentiale

06.11.2018 16:21

Digitaler Lebensmittelhandel

Virtuelle Einkaufswelten, digitale Assistenten und smarte Endgeräte: Die rasanten Entwicklungen digitaler Technologien machen auch vor dem Lebensmittelhandel nicht Halt. Tiroler Unternehmen, wie beispielsweise das Handelshaus Wedl, nutzen bereits digitale Möglichkeiten und setzen neue Konzepte in der Praxis um.

Eine Bestellung muss einfach und schnell erfolgen - nur so können vor allem online Kunden gewonnen werden. Der Webshop ermöglicht es, Produkte übersichtlich darzustellen, schnell und unkompliziert Informationen zu erhalten und mit wenigen Klicks die gewünschten Artikel zu bestellen.

Auch im Lebensmittelgroßhandel haben Online-Shops enorm an Bedeutung gewonnen. „Für uns als Großhandelsbetrieb ist heute ein Webshop unerlässlich. Mit neuen Tools und spannenden Darstellungsmöglichkeiten schaffen wir es, unsere Kunden auch in der digitalen Welt zu erreichen,“ erklärt Lorenz Wedl, Prokurist und Teil der Geschäftsleitung des Handelshaus Wedl.

Innovative Tools wie Filteroptionen und Symbole erleichtern den Auswahlprozess. Von der Restaurant-Speisekammer aus können zur Neige gehende Produkte eingescannt werden, die dann automatisch im Warenkorb landen. Smarte Webshop- Lösungen können die meistbestellten Artikel in einer Essenzliste zusammenfassen sowie individuelle Bestellvorlagen für den Kunden erstellen. So kommt der Kunde schnell, einfach und digital zu seinen gewünschten Produkten.

Digital bestellt und effizient geliefert.
Damit die Lieferung zum Wunschzeitpunkt ankommt, werden Lagerbestände, Logistikkette sowie Tourenplanung digital unterstützt. Eine intelligente Software berücksichtigt automatisch Faktoren wie Ferien,Feiertage sowie Wetterberichte bei der Warenbereitstellung für den Kunden. Außerdem hält das System jeden Artikel vom Wareneingang und Lagerort bis zur Zustellung digital fest. Damit wird sichergestellt, dass jederzeit bekannt ist, an welchem Ort noch wie viel von welchem Produkt vorhanden ist.

Eine Information der Plattform digital.tirol (Lebensraum Tirol 4.0,WK Tirol, IV Tirol, UBIT und Standortagentur Tirol) im Rahmen der Digitalisierungsoffensive des Landes Tirol.

 Promotion
Promotion

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Laimer nun mit dabei
U21-Team: Prominente Verstärkung für Play-off-Hit
Fußball National
PlayStation-VR-Shooter
„In Death“: Mit Pfeil und Bogen gegen Dämonen
Video Digital
Lange Verhandlungen
Nun ist es fix! Grünes Licht für Rapids Akademie
Fußball National
„Oper“, „Hallenbad“
Deutsche spotten über miese Länderspiel-Stimmung
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.