Auf Feldhasen gezielt:

Schrotkörner verletzten bei Treibjagden zwei Jäger

Ein 75-jähriger Jäger, der bei einer Treibjagd in Esternberg im Innviertel von mehreren Schrotkörnern getroffen wurde, musste ins Spital. Sein Jagdkollege hatte auf einen Hasen gezielt. Bei einer Treibjagd in Sarleinsbach im Mühlviertel wurde ein 56-Jähriger von drei Schrotkörnern verletzt.

Schmerzhaft endete für einen Jäger (75) eine Treibjagd in Esternberg: Ein 60-jähriger Jagdkollege aus Deutschland hatte mit seiner Schrotflinte auf einen Feldhasen geschossen, dabei dürften Schrotkörner abgegellt sein.

Auf die Weise trafen mehrere Querschläger den immerhin 14 Meter entfernt neben dem Hasen stehenden 75-Jährigen. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Schärding eingeliefert.

Aus 100 Metern Distanz
Ebenfalls auf einen Hasen hat ein 19-jähriger Jagdgast aus Lembach gezielt, der bei einer Treibjagd in Sarleinsbach zwei Schüsse mit einer Schrotflinte abfeuerte. Dabei wurde ein in etwa 100 Meter Entfernung aufgestellter Jäger (56) aus Pfarrkirchen/Mkr. von drei Schrotkörnern getroffen. Er konnte nach ärztlicher Behandlung im LKH Rohrbach in häusliche Pflege entlassen werden.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter