Di, 20. November 2018

Opfer hatte Rotlicht

01.11.2018 16:04

Motorradfahrer stieß in Graz Fußgänger nieder

Trotz Rotlichts überquerte ein 25-jähriger Fußgänger in Graz eine Kreuzung. Am Zebrastreifen wurde er von einem Motorradfahrer (37) erwischt, der zwar noch eine Notbremsung und ein Ausweichmanöver versuchte, die Kollision aber nicht mehr verhindern konnte. Der Fußgänger wurde schwer verletzt.

Der Biker aus Graz war laut Polizei bei noch grün blinkender Ampel in die Kreuzung Triester Straße/Auf der Tändelwiese eingefahren. Am Zebrastreifen erfasste er den Fußgänger und stieß ihn zu Boden. Der schwer verletzte Mann wurde ins Landeskrankenhaus Graz eingeliefert.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Ermittlungen laufen
Wettbetrug? Liverpool-Star Sturridge im Fokus
Fußball International
Rutschiges Vergnügen
Auch Vierbeiner wollen manchmal einfach nur Spaß
Video Viral
Holland-Star tröstet
Traurig! Schiri erfuhr in Pause vom Tod der Mutter
Fußball International
Australiens Superstar
Rekordtorschütze Cahill beendet Teamkarriere
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.