01.11.2018 12:39 |

Gegen Haus gekracht

Betrunkener Lkw-Lenker verletzte zwei Jugendliche

Ein betrunkener Lkw-Fahrer (26) ist am Donnerstag gegen 3.15 Uhr am Grazer Geidorfplatz mit seinem Kastenwagen gegen eine Hausfassade und eine Ampel gefahren. Danach erwischte er zwei 18-jährige Fußgänger, die verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Der alkoholisierte Lenker aus dem Bezirk Leibnitz fuhr mitten in der Nacht am mittleren Fahrstreifen der Parkstraße mit hoher Geschwindigkeit in Richtung der großen Kreuzung beim Geidorfplatz. Dort prallte er mit seinem Fahrzeug am Eck Heinrichtstraße/Glacisstraße zuerst gegen die Hausfassade, anschließend gegen einen Metallbügel und eine Ampel und schließlich gegen die zwei jungen Fußgänger.

Eine 18-Jährige wurde schwer, ein gleichaltriger Bursche leicht verletzt. Beide wurden vom Roten Kreuz ins LKH Graz eingeliefert. Der Lkw-Lenker kam leicht verletzt ebenso ins Spital. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
8° / 21°
wolkig
14° / 23°
wolkig
10° / 18°
Nebel
8° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter