Lollipop, Lollipop

Verschmierte Lippen als neuer Schmink-Hit

Jeder kennt die Kinder die ganz rot um den Mund sind, weil sie gerade den großen Schlecker mit dem Kaugummi drinnen verspeist haben. Normalerweise wollen die Mütter und Väter den Mund der Kleinen schnell sauber wischen, doch die Lippen der großen Damen sollen jetzt absichtlich verschmiert bleiben. Denn das ist der neue Schrei: „Lollipop Lips“.

Jahrelang hat Frau für den perfekten Kussmund gekämpft. Mit Lippenstift und Lipliner und natürlich dem Wattestäbchen, um etwaige Fehler gleich auszubessern. Doch diese Inperfektion, die man stets vermeiden wollte, vor allem bei rotem Lippenstift, ist jetzt gefragt. Denn die „Lollipop Lips“ sehen so aus, als hätte man gerade wild herumgeschmust oder sich eben einen Schlecker unaufmerksam einverleibt. Wie genau das aussieht, seht hier:

November 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr