31.10.2018 13:34 |

Sperre bleibt noch

Bahn-Arbeiten im „Deutschen Eck“ verzögern sich

Die Bauarbeiten der Deutschen Bahn am „Deutschen Eck“ - ein wichtiger Korridor für Westösterreich - verzögern sich um einen Tag. Die Strecke zwischen Kufstein und Salzburg kann daher erst am 2. November wieder freigegeben werden. Die Fahrplanänderungen im Fernverkehr blieben daher auch am Allerheiligentag bestehen.

Einige Zugverbindungen fallen aus, andere werden über Zell am See umgeleitet oder durch Busse ersetzt. Anschlusszüge können in dieser Zeit vielfach nicht erreicht werden, hieß es. Die ÖBB ersuchten um Verständnis.

Railjets in die Schweiz (und retour) werden ebenso wie die Nightjets über Zell am See umgeleitet. Reisende müssen dabei mit einer längeren Fahrzeit von 70 bis 90 Minuten rechnen. Züge nach Bregenz werden im Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Salzburg und Wörgl geführt. Hier wird die Fahrzeit mindestens eine Stunde länger dauern. Außerdem machten die ÖBB darauf aufmerksam, dass wegen der deutschen Grenzkontrollen im Schienenersatzverkehr unbedingt ein gültiges Reisedokument mitgeführt werden muss.

Die Bundesbahnen ersuchten die Kunden, sich vor Fahrtantritt genau unter www.oebb.at, in der ÖBB-Fahrplanauskunft SCOTTY, ÖBB-App oder beim ÖBB-Kundenservice unter 05-1717 zu informieren.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol