Fr, 16. November 2018

„50 grüne Häuser“

29.10.2018 14:33

Fassadenbegrünung: Mehr Pflanzen für die Stadt

Im Kampf gegen Hitzeinseln unterstützt die Stadt in Favoriten ein neues Konzept - denn der nächste Sommer kommt bestimmt: Im Rahmen des Projekts „50 grüne Häuser“ werden bis Sommer 2019 genau 50 Pflanzentröge unentgeltlich an Häuser vergeben. Nach einer Testphase soll die Aktion auf ganz Wien ausgeweitet werden.

Vor allem im Sommer wird es in Städten vielerorts quälend heiß. Asphalt, Beton, Glas und Putzfassaden heizen sich auf bis zu 70° C auf, speichern die Wärme und geben sie nur langsam wieder ab. Die Stadt wirkt als thermischer Speicher und vor allem nachts kann so keine Abkühlung mehr stattfinden. Solche urbane Hitzeinseln entstehen vor allem dort, wo es nur wenige Grünflächen gibt. Hohe Feinstaubbelastung und trockene Luft verstärken die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit der Stadtbewohner noch weiter. Die Begrünung von Dächern und Fassaden soll helfen, als „urbane Klimaanlage“ entgegenzusteuern.

Begrünte Hauswände haben viele Vorteile
Die gefühlte Temperatur bei Hitze wird um 13 Grad, der Verkehrslärm um bis zu zehn Dezibel reduziert. Mit sogenannten „Grünfassaden-Modulen“ will die Umweltschutzabteilung (MA 22) gemeinsam mit einem Forschungsteam „eine unkomplizierte Begrünungs-Lösung“ gefunden haben. Die Module bestehen aus Pflanzentrögen, Substrat, Kletterpflanzen und Rankhilfen.

Ein Gestell sorgt je nach Pflanzenauswahl für acht Quadratmeter Begrünung und soll für unter 2000 Euro erhältlich sein. Die ersten 50 Stück verschenkt das Team zu Forschungszwecken an Häuser zwischen der Gudrunstraße, Wielandgasse, Laaer-Berg-Straße und Südosttangente. Ab dem Frühjahr können sich Interessierte dafür bewerben.

Kronen Zeitung

Aktuelle Schlagzeilen
Gruppensieg möglich
Siegestor in Minute 93! Kroatien schlägt Spanien
Fußball International
3:0-Testspielsieg
Starke Deutsche lassen Russland keine Chance
Fußball International
Test in Dublin
Österreich-Gegner Nordirland holt 0:0 gegen Irland
Fußball International
0:0 gegen Bosnien
Ausgeträumt! Österreich für Gruppensieg zu harmlos
Fußball International
Guatemala chancenlos
Dabbur-Doppelpack bei 7:0-Sieg von Herzogs Israel
Fußball International
„Irgendwas verdeckt“
Untreue! Ex-Landesvize Pfeifenberger verurteilt
Österreich
Verfahren eingestellt
Keine Anklage gegen ORF-Moderator Roman Rafreider
Österreich
krone.at-Interview
Katzian: „Freiwilligkeit ist immer nur ein Fake“
Video Show Krone-Talk
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.