Irre Challenge

Teenager verbrennen ihre Zunge mit Glätteisen

Eine neue irre Challenge sorgt im Internet für Furore. Bei der Hot Iron- oder Glätteisen-Challenge geht es darum, sich absichtlich die Zunge zu verbrennen. Anstatt sich die Haare zu glätten, nutzen die Teenager das elektronische Gerät um sich selbst zu verletzen. Warum? Das wissen sie wahrscheinlich selbst nicht so genau.

Gruppenzwang ist kein neues Phänomen, doch sind die Dimensionen heute anders. Hat früher der Clown im Freundeskreis etwas Blödes getan, hat man vielleicht auch mal mitgemacht. Das hielt sich jedoch in Grenzen. Heute ist man durch das Internet mit „Clowns“ aus der ganzen Welt verbunden und kann die hirnrissigen Ideen rund um die Uhr in den sozialen Netzwerken verfolgen. Heute heißt es nicht mehr: „Du traust dich nicht“ sondern „Challenge“.

#Hot Iron-Challenge

Die Glätteisen-Challenge tauchte bereits 2017 kurz auf, wurde aber dann von anderen gefährlichen Herausforderungen wie der Tide-Pod-Challenge abgelöst, bei der es darum ging in Waschmittel-Tabs zu beißen. Jetzt ist sie jedoch voll eingeschlagen und zahlreiche - vor allem junge Mädchen - Teenager posten ihre Mutproben. Dass ein Glätteisen bis zu 180 Grad heiss werden kann und die Verletzungen gravierend ausfallen können, sollte jedem bekannt sein. Schwere Verbrennungen für ein paar Minuten Internet-Fame riskieren? City4U sagt: Nicht nachmachen!

Oktober 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol