Sa, 15. Dezember 2018

Der nächste Schritt:

25.10.2018 10:00

Öffi-Revolution auch im nördlichen Flachgau

Nächster Paukenschlag um den Öffentlichen Verkehr: Das Bus-Netz im nördlichen Flachgau wird stark ausgebaut. Bereits ab dem 9. Dezember fahren die Schnellbuslinien 120 und 130 durch die Stadt bis zu den Schulen in der Akademiestraße. Zusätzlich werden Querverbindungen zur Bahn geschaffen, Takte verbessert.

„Wir haben mit den Öffentlichen Verkehrsmittel viel vor und stehen gerade in einem großen Umbruch“, erklärt Verkehrslandesrat Stefan Schnöll. Bereits vor einigen Tagen entschied die Landesregierung die Öffis zu stärken und zum Beispiel die Lokalbahn zweispurig auszubauen, und die Tickets ab Dezember 2019 stark zu verbilligen. Zahlt man momentan noch 1028 Euro für die Jahreskarte, wird diese dann nur noch 495 Euro kosten und kann dafür im ganzen Flachgau und in der Kernzone fahren.
Am Mittwoch wurden die nächsten Schritte für eine Attraktivierung des Bus-Netzes im nördlichen Flachgau präsentiert. Diese werden bereits am 9. Dezember diesen Jahres umgesetzt. Der Mattseer Bürgermeister Rene Kuel, gleichzeitig Obmann im Gemeindeverband Flachgau II mit 14 Orten, ist von der Umsetzung begeistert: „Es sind alle Punkte die wird im Verband im Jänner 2017 vorgeschlagen haben, berücksichtigt worden.“ Die Liste der Verbesserungen für die rund 65.000 Bewohner des Gebiets ist lang:
* Linie 120: Der Schnellkurs MEX wird bis in die Stadt Salzburg zur Akademiestraße geführt. Start- und Endpunkt wird nicht mehr Mattsee, sondern die Gemeinde Palting (OÖ) sein. Ein Stundentakt wird auch am Sonn- und Feiertag eingeführt. Es wird eine direkte Anbindung zur Linie 132 mit Zuganschluss in Neumarkt kommen.
* Linie 126: Hier wird ein Kleinbus für den Ortsverkehr in Seekirchen eingeführt. Dieser bringt Gäste vom Ortszentrum zu jedem Zug in der Flachgauer Stadt. Auch die Sonnensiedlung wird während der Woche im Stundentakt angefahren.
* Linie 130: Wie bei der Linie 120 werden die MEX-Busse bis zur Akademiestraße verlängert. Ein Stundentakt kommt an Sonn- und Feiertagen.
* Linie 131: Eine neue Linienführung kommt. Von Berndorf über Eugendorf zum Bahnhof Hallwang mit Zuganschluss in Hallwang und Seekirchen.
* Linie 132: Die Strecke Mattsee-Neumarkt bekommt am Samstag einen Stundentakt.
* Linie 141: Ist ähnlich wie die 131 in Seekirchen. Mit einem Kleinbus wird der Hallwanger Bahnhof angefahren. 
* Der neue Nachtbus: Um 0.30 Uhr und 2.30 fährt die neue Linie von Salzburg über Elixhausen, Obertrum und Berndorf nach Seeham.
„Wir hoffen damit, viele Leute zum Umsteigen zu motivieren“, sagt Schnöll, der auch nicht ausschließt mittelfristig manche Busspuren, wie etwa zwischen Obertrum und Elixhausen oder Seekirchen und Eugendorf. Sechs Millionen Euro laufen im kommenden Jahr rein in den Betrieb der Region Flachgau Nord. 1,6 Mio. kommen vom Regionalverband, der Rest vom Land. Felix Roittner

Felix Roittner
Felix Roittner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei Partizan-Spiel
Linienrichter mit etwa 100 Schneebällen beworfen!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
LIVE: Dortmund führt gegen Werder Bremen mit 2:1
Fußball International
Trotz SVM-Aufbäumens
Mattersburg-K.-o.! LASK bleibt zu Hause eine Macht
Fußball National
„War folgenschwer“
Unheimlich! Gisin schrieb vor Sturz von Kitz-Crash
Wintersport
18. Bundesliga-Runde
Sturm gewinnt gegen die Admira mit 3:0
Fußball National
Weltfußballer
Modric: „Das war nicht fair von Messi und Ronaldo“
Fußball International
Premier League
Tottenham siegt dank spätem Eriksen-Treffer
Fußball International
Brüggler & Angerer top
Rodeln: Zwei Doppelsitzer-Führende nach erstem Tag
Wintersport
Auch Treichl im Top 10
Maier und Beierl Weltcup-Sechste in Winterberg
Wintersport
Gregoritsch trifft
Hammer-Alaba und die Bayern sind zurück!
Fußball International
„Alle ins Boot“
Hasenhüttl „besticht“ Southampton-Fans mit Bier
Fußball International
300.000 Dollar futsch!
Transporter verliert Geld - und alle greifen zu
Video Viral

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.