31. Oktober

Halloween-Special meets Birthday-Bash: 2 Jahre OMU

Das OMU feiert Geburtstag und schmeißt ein großes Halloween Special. Am 31. Oktober stößt man mit gruseligen Cocktail-Kreationen auf zwei Jahre OMU an. Genießt lässige Musik und feiert mit ausgelassener Party-Stimmung ab 20.00 Uhr. Ein Meetup Spot für alle, die exklusive Bar-Partys lieben.

Das OMU, die Bar direkt beim Schottentor, lädt am Mittwoch, 31. Oktober ab 20.00 Uhr Gäste, Freunde, Fans, Vorbeirauschende und Kennenlernen ein, auf zwei Jahre Bestehen anzustoßen. Ganz nach dem Motto „Süsses&Saures“ feiert und genießt man an diesem Abend das Halloween Special.

„Ein großer Tag“, freut sich Inhaberin Sabrina Royer. „Ich bin sehr stolz, dass wir jetzt schon zwei Jahre feiern können. Der Weg war sehr spannend. Wir haben vieles probiert und wissen jetzt wohin es geht“, zeigt sie sich zielstrebig.

 

Das fleißige Team hinter der Bar hat sich speziell für diesen Abend zwei gruselige Cocktail-Kreationen überlegt. Aber auch die bekannten leckeren Cocktails, wie auch preiswerte „classic cocktails kissed by an OMU“ - also mit einem lustigen, frechen Twist findet man auf der Karte. Wie auch ausgewählte Weine und frisches, kühles Bier. Für jedes Instagram Posting mit OMU Verlinkung schenkt das Bar-Team einen leckeren Shot aus. Einem ausgelassenen Abend steht also nichts mehr im Wege.

 

In der lässigen Location mit Charme genießt man die Zeit mit Freunden, Kollegen, netzwerkt und macht neue Bekanntschaften. Das OMU ist Meetup Spot für Partylöwen, Studenten, Genießer und alle, die eine coole, exklusive Location dem Mainstream vorziehen.

 

Was: HALLOWEEN Party & 2 Jahre OMU

Wann: Mittwoch, 31. Oktober 2018, 20.00-02.00 Uhr 

Wo: OMU Bar - 9., Kolingasse 7

Öffnungszeiten: Donnerstag - Samstag von 17.00-02.00 Uhr

 

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr