23.10.2018 14:44 |

Robert Micheu folgt

Austria trennt sich von Coach Frankie Polanz

Zweitligist Austria Klagenfurt und Coach Frankie Polanz gehen ab sofort getrennte Wege. Robert Micheu übernimmt ab Montag. 

Bei der Austria Klagenfurt kommt es zu einem Trainerwechsel: Frankie Polanz wurde entlassen. An seiner Stelle übernimmt mit Robert Micheu ein weiteres Kärntner Urgestein.

„Frankie Polanz hat Großes für die Austria geleistet, das werden wir ihm nie vergessen. Trotzdem haben wir uns darauf geeignet, dass es in der aktuellen Phase einen Trainer braucht, der in der Zweiten Liga noch intensiver mit der Mannschaft arbeiten kann und sich zu hundert Prozent auf Fussball konzentrieren kann“, sagt Präsident Peter Svetits in Bezug auf Polanz‘ Tätigkeit im Bankwesen.

Mit Robert Micheu wird ein weiteres Urgestein aus Kärnten die Kampfmannschaft übernehmen. Der 43-Jährige absolvierte insgesamt 84 Spiele für die Admira und den LASK in der Bundesliga sowie 194 Spiele in der zweithöchsten Spielklasse in Österreich.

In dieser Woche wird die Mannschaft interimistisch von Co-Trainer Christian Schreiber und Alfred Roth beim Auswärtsspiel in Lafnitz betreut, ab Montag wird dann Robert Micheu übernehmen. Damit erlebt er beim Heimspiel gegen Ried (2. November) sein violettes Trainerdebüt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter