So, 18. November 2018

Schwerpunktaktion:

22.10.2018 07:30

Lenker (21) hatte vier verschiedene Drogen intus

Bei einer Schwerpunktaktion „Drogen im Straßenverkehr“ im oberösterreichischen Zentralraum haben Polizisten fünf Drogenlenker geschnappt. Den beeinträchtigen Lenkern wurden sofort die Führerscheine abgenommen, sie wurden angezeigt.

Fünf Drogenlenker sind am Wochenende im Rahmen einer Schwerpunktaktion der Polizeistreife der Landesverkehrsabteilung im Zentralraum in die Hände gefallen. Das erschreckende: Nur bei einem der Überführten, einem 27-Jährigen, wiesen die Suchtgift-Vortests ausschließlich Cannabiskonsum aus.
Ein 25-jähriger Lenker wurde positiv auf Opiate (Morphium und ähnliches), ein 21-Jähriger auf Kokain, eine 27-Jährige auf Speed und Ecstasy sowie ein 21-jähriger Lenker sogar auf einen Drogenmix aus Speed, Crystal Meth, Ecstasy und Cannabis getestet.

Nicht fahrtauglich
Sämtliche Lenker wurden dem Amtsarzt vorgeführt und für nicht fahrtauglich befunden. Ihnen wurden an Ort und Stelle die Führerscheine abgenommen. Zwei werden dem Polizeikommissariat Wels und drei der Landespolizeidirektion Oberösterreich angezeigt.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kristoffersen dahinter
Hundertstel-Krimi! Hirscher führt im Levi-Slalom
Wintersport
Projekt in Steiermark
Nachhaltige Kaserne: Bundesheer klopft auf Holz
Österreich
Tradition und Moderne
Ägypten: Aufbruch im Land am Nil
Reisen & Urlaub
Die neue „Buhlschaft“
Ist das Ihre Traumrolle, Frau Tscheplanowa?
Salzburg
Licht, Alarmanlage
So schützen Sie Ihr Zuhause vor Einbrüchen!
Bauen & Wohnen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.