So, 20. Jänner 2019

Jugendliche attackiert

22.10.2018 06:00

Ein erst 12-Jähriger als Schläger ausgeforscht

Mit Schlägen und Tritten wurden zwei Teenager (15, 16) in der Stadt Salzburg attackiert, dazu deren Mopeds beschädigt. Als Übeltäter wurden ein 17-Jähriger und ein erst 12-Jähriger (!) ausgeforscht.

Samstagabend kam es zu dem Vorfall: Die beiden Jugendlichen wurden von zwei vorerst Unbekannten attackiert, dabei mit Schlägen und Tritten verletzt. Auch deren Mopeds demolierten die Angreifer, dann flüchteten sie.

Nach einer Fahndung konnte die Polizei die mutmaßlichen Übeltäter ausforschen: Ein 17-Jähriger und - auch zur Überraschung der Polizisten - ein erst 12-Jähriger. Beide wurden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sperren in Innenstadt
Grazer Akademikerball: Kleine Demo, viel Polizei
Österreich
Kaiser vs. Türkis-Blau
„Nicht besser, wenn es anderen schlechter geht“
Österreich
„Krone“-Interview
Hasselhoff: „Ich bereue nichts in meinem Leben“
Video Show Adabei-TV

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.