Eklig?

„Hilfe! Er wäscht sich vor dem Sex nie die Hände!“

Liebe Julie, ich liebe meinen Freund und bin wirklich glücklich mit ihm. Seit einiger Zeit fällt mir nun jedoch auf: Vor dem Sex oder Petting wäscht er sich nie die Hände, auch wenn er mich dann währenddessen überall berührt. Irgendwie schon eklig, oder? Liebe Grüße, Caro

Liebe Caro,

ebenso wie man beim Geschlechtsverkehr, außer mit einem langjährigen Partner, der sich testen hat lassen, nicht auf ein Kondom verzichtet, sollte man auch bei allen anderen Dingen, die eingeführt werden auf einen gewissen Schutz - und vor allem auf Hygiene - achten. Eigentlich. Geht es nach den meisten Männern, scheint dies nämlich nicht notwendig zu sein - und offensichtlich ist es den meisten Frauen egal. Du bist - aktuellen Meinungen zufolge- eine Ausnahme.

So gestanden erst vor Kurzem Männer in einem Zeitungsinterview, oft zu vergessen, vorher einen Sprung ins Bad zu gehen. Dies vor allem dann, wenn das Liebesspiel beginnt, während man gemütlich beisammen auf der Couch sitzt. „Unromantisch, unpraktisch und eigentlich ziemlich nutzlos“ wird hier eine solche Hygiene-Unterbrechung kommentiert. Das weibliche Geschlecht zeigt sich davon wenig verwundert.

Dabei haben Forscher an der University of Colorado in einer Studie, die die Anzahl der Bakterien auf Menschenhänden untersuchte, nach Abstrichen der Handinnenflächen von mehr als 50 gesunden Freiwilligen herausgefunden, dass rund 4700 Bakterien aus 150 unterschiedlichen Arten eine Hand bevölkern. Wenn man dann noch bedenkt, dass sich etwa jeder Zehnte nach dem Klogang nicht die Hände wäscht... Igitt!

Die gute Nachricht jedoch: In den meisten Fällen sind die alltäglichen Bakterien, mit denen wir zu tun haben, kein Grund zur großen Sorge. Immerhin ist die Vagina zum Glück selbstreinigend und dafür ausgestattet, Fremdkörper ausfindig zu machen und zu zerstören. Sind die Finger des Partners jedoch sehr verdreckt, kann das natürlich den ph-Wert der Scheide aus dem Gleichgewicht bringen, wodurch Bakterien und Keime ein leichtes Spiel haben. Gottseidank geht es in den wenigsten Fällen von der Gartenarbeit oder der Schicht im Kohlebergwerk direkt in die Unterhose.

Wichtig: Solltest du ein Jucken oder Brennen im Intimbereich spüren, konsultiere bitte einen Arzt und verlass dich nicht auf eine Ferndiagnose.
Und bevor du dich ekelst, bitte ihn einfach, die Hände kurz unters Wasser zu halten, bevor er dich berührt. 

Liebe Grüße, 
Julie

Wolltet ihr schon immer mal was über Sex wissen, habt euch aber nie getraut zu fragen? Fragt Petite Julie! Schreibt einfach eine Email an julie@krone.at oder schickt ihr eineFacebook-Nachricht. Petite Julie hat bestimmt die richtige Antwort für euch ;)!

 City4U
City4U

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr