Raf Camora

Nach Chart-Erfolg: „Kann ja keine Sau hören“

Eine heiße Diskussion geht durchs Netz. Raf Camora begeistert aktuell seine Fans offenbar überdurchschnittlich erfolgreich, denn in den neuesten Austria Top 40 Charts belegt er neun Plätze der Top 10. Nur Dynoro und Gigi D‘agostino konnten dem Rapper mit ihrem Hit „In my mind“ das Wasser reichen. In Facebook wird fleißig diskutiert - auf Wohlgefallen stößt Raf Camora hierbei allerdings nicht. City4U berichtet:

Wahnsinn was ist mit den Menschen los“

Mit Hits wie „Kokain“, „500PS“ und „Ja Mann!“ regiert Raf Camora unter anderem gemeinsam mit Bonez Mc die Charts. Die Meinungen im Netz gehen in einer weitgehend negative Richtung:

Heimische DJ-Szene „not amused“

Mit viel Sarkasmus sehen es auch heimische DJs.

„Die Stockfische schauen sich das geschlossen an“

Einige User rätseln sogar, ob Raf Camora seine Songs selbst so oft gekauft hat.

Oktober 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr