Mo, 19. November 2018

Erfolgsgeschichte

01.11.2018 11:58

FACC steigert im ersten Halbjahr 2018 Umsatz

Das börsennotierte oberösterreichische Aerospace Unternehmen FACC profitiert vom Boom in der Luftfahrt und wächst weiter. So stieg der Auftragspolster im ersten Halbjahr auf 6,5 Milliarden US-Dollar (5,62 Milliarden Euro) und lag damit deutlich höher als zum Ende des letzten Geschäftsjahres.

Der Markführer expandiert weiter. 

„Einen sehr hohen Stellenwert hat für uns weiterhin die intensive Zusammenarbeit mit unseren weltweiten Kunden. Unsere Marktanteile in den einzelnen Segmenten zu erhöhen, die Umsetzung unserer Innovationsoffensive im Bereich Forschung & Technology sowie der Ausbau unseres neuen strategischen Geschäftsfelds After Market Services zählen zu unseren zentralen Schwerpunkten. Damit stellen wir die Weichen, um unsere starke Position als bevorzugter Technologiepartner in der globalen Aerospace-Industrie weiter auszubauen“, so Robert Machtlinger.

Unternehmen mit Zukunft
Das Unternehmen profitiert vom boomenden Luftfahrtmarkt, die Aussichten sind positiv. Bis 2037 wird ein jährliches Passagierwachstum von fünf Prozent erwartet. Weiters sollen bis dahin laut Airbus-Prognose 37.390 Flugzeuge (mit mehr als 100 Sitzplätzen) ausgeliefert werden, davon 10.850 Maschinen als Ersatz etwa wegen hohen Treibstoffverbrauchs. Die Treibstoffkosten hätten sich in den vergangenen 18 Monaten verdoppelt, hieß es. Heuer wird die weltweite Flotte mit 21.450 Flugzeugen angegeben, bis 2037 werden fast 48.000 prognostiziert. Wichtigste Wachstummärkte sind China, Indien und der Mittlere Osten. Mitmischen will FACC auch bei Flugtaxis.

Bist du der neue Super-Lehrling? Beweise es!
Mittels Formular (siehe unten) kannst du gleich loslegen und ein kurzes, kreatives Motivationsvideo hochladen (gerne auch per Handy!). Erzähle uns, warum genau DU der geeignete Kandidat für eine Lehrstelle bei FACC bist, welche beruflichen Ziele du hast und wie du deine Persönlichkeit beschreiben würdest. Auf die besten zwölf BewerberInnen warten die FACC Schnuppertage! Vom 18. bis 22. Februar 2019 darfst du in den Lehrlings- und Arbeitsalltag in Ried im Innkreis schnuppern, dich spannenden Challenges stellen und vielleicht auch eine Hauptrolle in einer krone.tv-Produktion einnehmen. Dabei entstehen dir und deinen Eltern natürlich keinerlei Kosten. Die FACC übernimmt Anreise, Nächtigung und selbst Verköstigung - alle BewerberInnen können sich also voll und ganz auf ihren Auftritt konzentrieren! Top: Neben der Chance auf eine fixe Lehrstelle winkt auch ein Flug in die Schwerelosigkeit mit einem Zero-G-Flug!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
Fixiert Herzogs Israel in Schottland den Aufstieg?
Fußball International
Bundesliga-Senat
Sturm Graz: Maresic von Liga für 1 Spiel gesperrt
Fußball National
Argentinien empört
Granate vor „Mini-Clasico“ vor Stadion gefunden
Fußball International
Strömender Regen
Kongo: Fußballspiel wird zum Wasserballmatch!
Fußball International
Entspannt urlauben
Mit NOVASOL zum perfekten Ferienhaus!
Reisen & Urlaub
Ex-Star angeklagt
England-Legende Gascoigne: Frau im Zug begrapscht
Fußball International
Dauerläufer, Topscorer
ÖFB-Bilanz: Arnautovic war Fodas Musterschüler
Fußball International
Belgien gedemütigt
„Weltklasse! Wahnsinn!“ Schweiz feiert 5:2-Gala
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.