Für Schwangere

Ultraschallbilder sind nun auch auf Fingernägeln

Findige Nageldesigner sind kaum mehr zu stoppen. Täglich eine neue Idee, seine Finger zu verschönern. Die neueste dürfte viele schwangere Frauen ansprechen: Ein Ultraschallbild. Das Kind, das die Frau unter dem Herzen trägt, kann sie nun auch für alle sichtbar auf dem Zeigefinger tragen. 

Die neun Monate Schwangerschaft sind für jede Frau eine besondere Zeit - teilweise besonders schön oder besonders anstrengend. Das Kind ist bereits im Bauch der ganze Stolz der Mutter und viele möchten die gesamte Welt an ihrem Glück teilhaben lassen. Nun gibt es dafür einen neuen Weg und zwar: Das Ultraschallbild auf den Fingernägeln. Das Lackieren sollte man jedoch lieber einem Profi überlassen, damit die Ergebnisse sich auch sehen lassen können.

Oktober 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr