Sa, 15. Dezember 2018

Deinsberg b. Guttaring

11.10.2018 14:12

Lärchenschindeln sollen Kirchendach dicht halten

In herrlicher Idylle steht in der Ortschaft Deinsberg bei Guttaring eine Kirche, die seit dem 13. Jahrhundert Platz fürs Gebet bietet, Wind und Wetter trotzt und immer wieder saniert wird - auch derzeit. Die Dachschindeln müssen erneuert werden; heuer auf dem Turm, nächstes Jahr auf dem Dach des Langhauses.

„Mit Steinschindeln war das Dach gedeckt, aber nun kommen welche aus Lärchenholz drauf. Das war eine finanzielle Frage. Das ist natürlich mit dem Denkmalschutz und mit der Diözese abgeklärt“, sagt Monika Pirzl, die Mesnerin von Maria Hilf. Sie geht Pfarrgemeinderatsobfrau Heidelinde Pobaschnig und Dechant Lawrence Pinto beim Projekt Deinsberg tatkräftig zur Hand.

In die Kirche, in der lediglich ein paar Mal im Jahr Gottesdienst gefeiert wird, hatte es bereits hineingeregnet. „Wir pflegen die Filialkirche Deinsberg immer. Eine Spezialfirma ist mit einem Kran am Werk und deckt heuer den Turm, nächstes Jahr das Dach des Langhauses“, verrät Pirzl.

Vier Kirchen in der Pfarre Guttaring
Baulose stehen in der Pfarre Guttaring laufend an, sind doch vier Kirchen zu erhalten: die Pfarrkirche Hl. Rupert samt Achatiuskapelle, die Filialkirchen Maria Hilf, St. Gertraud und Deinsberg (Jakob d. Älteren und Anna geweiht). 

Christina Natascha Kogler
Christina Natascha Kogler

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Schlüpfriger Rückblick
Kim Kardashians schärfste Nackt-Momente des Jahres
Video Stars & Society
Zehner-Meisterschaften
Formatänderung der Regionalliga West beschlossen!
Fußball National
0:2 gegen Wolfsburg
Nürnberg verliert wieder, Margreitter spielt durch
Fußball International
Adler disqualifiziert
Stefan Kraft Zweiter der Engelberg-Qualifikation!
Wintersport
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.