Skurrile Ergebnisse

Studie hat User nach Dating-Profilbildern bewertet

Vor kurzem wurde die weltweit erste Studie, die mithilfe künstlicher Intelligenz Online-Dating-Profilbilder analysiert hat, veröffentlicht. Die Ergebnisse sind durchaus interessant und zum Schmunzeln. Oder hättet ihr gedacht, dass der durchschnittliche männliche Online-Dater mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Bart trägt? City4U hat die interessanten Fakten für euch:

Singlebörse.at hat über 22 Millionen Profilbilder aus 16 Länder analysiert. Dabei wurden skurrile Erkenntnisse zur Selbstdarstellung von Männern und Frauen gewonnen. Manche Annahmen oder Vorurteile wurden bestätigt, andere jedoch widerlegt.

#Das beste Foto

Frauen lieben es, sich selbst zu fotografieren. Immerhin können sie so den besten und schmeichelhaftesten Lichteinfall, Blickwinkel und Pose bestimmen. Ganze 22 Prozent der Frauen-Fotos sind Selfies. Bei den Männern sind es nur neun Prozent. Vielleicht fehlt letzteren ganz einfach auch nur die Geduld. Junge Männer lassen sich am liebsten beim Sport oder bei Konzerten fotografieren. Je älter sie werden, desto mehr wollen sie ihren Status präsentieren: Im Helikopter oder beim Golf. Junge Frauen wiederum präsentieren am liebsten ihr Dekolleté oder sich in einem schönen Abendkleid. Im Alter bevorzugen sie Fotos mit Kindern und Haustieren. Bei den Ladys 55 Plus steht wider Erwarten Fitness auf Platz eins.

#Der Mann

Der durchschnittliche, männliche Online-Dater spielt Gitarre oder Bass, ist 1,90 Meter groß und knapp 30 Jahre alt. Er lächelt selten, zeigt gerne seine Muskeln, mag Extremsportarten, Hunde und Autos. Er reist gerne nach München, Barcelona oder Köln.

#Die Frau

Die durchschnittliche österreichische Online-Daterin hat meist ihre Freundinnen mit auf dem Bild. Sie ist etwa 28 Jahre alt, mag Pferde, Yoga und Sonnenuntergänge. Sie zeigt sich gern im Bikini und liebt es, sich fit zu halten. Reiseziele: Brooklyn, Paris oder Arizona.

#Perfekt

Anscheinend ist das Lieblingsessen von allen Dating-Fans Obst, denn das ist das am meisten abgebildete Essen. Die liebste Sehenswürdigkeit ist der Eiffelturm. Reich und schön lieben es die Österreicher (oder die günstigen Pauschalangebote), denn im Vergleich mit 16 Ländern gehen 45 Prozent der Fotos in Abu Dhabi an sie. Alkohol ist ebenso beliebt: Am liebsten lassen sich die Singles mit Bier, gefolgt von Schnaps abbilden. Und: 62 Prozent der Fotos mit Cowboyhut sind von Frauen - was auch immer das bedeuten mag.

Oktober 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr