Am 12. Oktober

Das größte Fortnite-Event kommt ins Donau Zentrum

Am 12. Oktober findet im Donauzentrum das größte Fortnite-Event Österreichs statt. In den letzten Monaten ist um das PC-Spiel ein wahrer Hype ausgebrochen. Mit über 125 Millionen Usern ist es das weltweit erfolgreichste Game. Aus diesem Grund lädt die Fortnite-Elite des Landes zum Community Clash, wo man mit seinen Freunden um coole Preise zocken und sich mit Szenegrößen messen kann. Der Eintritt ist frei.

Fortnite ist ein Koop-Survival-Game, dass auf PC, Konsole und Mobile Devices gespielt werden kann. Fortnite ist seit Monaten das Thema Nummer 1. in der Gaming-Welt, daher laden die Veranstalter des Electronic Sports Festivals zum Fortnite Community Clash mit Showbühne für Fans, Gamer, Streamer, Cosplayer und Influencer.  Dabei folgt die Veranstaltung keinem herkömmlichen Turnier- oder Wettbewerbsformat, sondern man spielt mit seinen Buddies um den Sieg in einzelnen Battle Royal Online-Matches. Für jeden Sieg gibt es attraktive Goodies und Spezialpreise. Die besten Spieler des Tages haben die Chance auf exklusive Hauptpreise.

Außerdem werden die größten Streamer und besten Spieler des Landes vor Ort sein. Jeder kann sein dein Können gegen heimischen Szene-Größen beweisen und besondere Preise abräumen. 
Im Tech-Corner können Besucher brandneue Hardware ausprobieren, von den Großen lernen und Skills verbessern.

Spieler, die sich die Tricks der Profis näher ansehen wollen, haben beim „Community Clash“ überdies die Möglichkeit ihnen auf der großen Kinoleinwand über die Schulter zu schauen. Eine Fortnite-Showbühne wartet mit Cosplayern und Influencern auf die Fans.

Oktober 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Was: Fortnite Community Clash

Wann: 12. Oktober 2018

Wo: 22., Donauzentrum

Eintritt frei!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr