Mi, 17. Oktober 2018

1. Landesliga

08.10.2018 08:38

Nächstes Opfer für „Riesentöter“

St. Michael bleibt eine Heimmacht, stellte mit Hallwang nun dem nächsten Aufstiegsaspiranten ein Bein. Freude auch beim Lungauer Nachbarn: Tamsweg behielt im Kellerderby gegen Hallein Oberhand.

Nach Bergheim strauchelte nun der zweite Titelaspirant in St. Michael! Die Lungauer stellten am Samstag Hallwang ein Bein. „Wir haben aus zwei Chancen zwei Tore gemacht, hinten auch Glück gehabt“, freute sich Coach Geri Payer über den schmeichelhaften 2:1 Sieg.

Der St. Michael als Heimmacht bestätigte: Vier der fünf Saisonsiege feierte der Tabellensechste auf eigenem Grün. Und die Formkurve zeigt nach oben. Seit mittlerweile vier Partien ist der „Riesentöter“ unbesiegt.

Auch für Lungau-Rivale Tamsweg geht es bergauf. Trotz der vielen Ausfälle, die Trainer Herbert Antretter aus der 1b kompensieren musste, bezwang der Nachzügler den FC Hallein im Kellerderby mit 3:2. „Der Dreier war wichtig, egal ob gegen den Dritten oder Letzten“, freute sich der Betreuer über den zweiten Saisonsieg. Im Moment geht es nur über den Kampfgeist. „Ein schönes Spiel ist derzeit sowieso nicht drin“, weiß Antretter. Gabriel Matlaschek

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.