So, 16. Dezember 2018

Teilbedingte Haft

05.10.2018 18:01

Tritte, Klappmesser, Taser und ein Cobra-Einsatz

Sechs Jahre verbrachte der Angeklagte (30) hinter Gittern, acht Vorstrafen sammelte er im Ausland. Immer ging es um Diebstähle. Nur nicht dieses Mal: Anfang August wehrte sich der Rumäne gegen eine Festnahme und trat zu. Ende August musste ihn die Cobra überwältigen. Nun wurde er in Salzburg verurteilt.

Der erste Vorfall spielte sich am 9. August in Salzburg ab: Eine Festnahme mitten auf der Straße, schilderte ein Polizist. Als die Beamten den Rumänen ins Auto zerrten, schlug er mit seinen Armen um sich und trat mehrmals zu.

„Nein, nein, nein“, verneinte der Angeklagte im Salzburger Landesgericht: „Ich habe keine Gewalt angewendet.“ Dabei hat er zuvor noch die Vorwürfe zugegeben: „Das ist dann aber kein Geständnis mehr“, konfrontierte ihn Richter Philipp Grosser.

Selbe Verantwortung auch beim zweiten Vorfall am 27. August in einem Supermarkt am Hauptbahnhof: Zwei Ladendetektive stellten den Rumänen. Doch der reagierte erneut mit Fußtritte.  Danach packte er sein Klappmesser aus und setzte es sich selber an den Hals: „Ich habe ihm nichts getan. Ich habe nur gedroht, mich selbst zu verletzten.“  Aufgrund des Messer-Einsatzes wurde die Cobra eingeschaltet: Vergeblich forderten die Beamten der Spezialtruppe den Rumänen auf, das Messer fallen zu lassen. Erst durch den Einsatz eines Tasers - einer Elektro-Waffe - beruhigte sich die Situation. Der Rumäne wurde sicherheitshalber ins Spital gebracht - verletzt wurde er aber nicht.

Aufgrund der klaren Beweise redete sein Verfahrenshelfer auf ihn ein - mit Erfolg: „Im Großen und Ganzen fühle ich mich schon schuldig.“

12 Monate teilbedingte Haft, vier unbedingt, entschied Grosser. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Antonio Lovric
Antonio Lovric

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bayern im Visier
Leipzig siegt 4:1, Mainz: Onisiwo-Ehrentreffer
Fußball International
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.