02.10.2018 16:32 |

Schranken mit Folgen?

Temporäre Fahrverbote bei Schulen wackeln

Ein kleiner Streit mit großer Wirkung: Österreichweit wird das Tauziehen um die Hans-Sachs-Straße in Klagenfurt mit Interesse beobachtet- Grund ist die Errichtung einer Schrankenanlage, die von Anrainern vor Gericht zu Fall gebracht werden soll. Das Urteil könnte auch Fahrverbote bei Schulen unmöglich machen.

Seit Jahren ist die Hans-Sachs-Straße im Rampenlicht - auch wenn sie vergleichsweise von wenigen Autofahrern genutzt wird.

Zur Erinnerung: Eine ansässige Firma wollte einen Abschnitt der Straße kaufen, um damit Anlieferungen „ungestört“ durchführen zu können, andernfalls müsse man den Standort auflösen.

Kompromiss gefunden und wieder verloren
Nach Anrainerprotesten der Kompromiss: Die Stadt ließ zwei Schranken errichten, damit der Abschnitt bei Anlieferungen gesperrt werden kann. Diese Anlage ist nun seit 14 Tagen in Betrieb. „Eine Maßnahme im Sinne der Verkehrssicherheit. Somit können etwa keine Kinder mit dem Rad durchfahren, wenn ein Lkw reversiert“, argumentierte Vizebürgermeister Christian Scheider.

Anrainer wandten sich jedoch an den ORF-Bürgeranwalt - dieser kam zu einem bemerkenswerten Urteil: Demnach müsse die Schranke wieder abmontiert werden.  „Es ist begrüßenswert, wenn man eine Firma unterstützen will, aber es gibt keine rechtliche Grundlage dafür, dass eine öffentliche Straße gesperrt wird. Das ist nicht verhandelbar“, erklärt Volksanwältin Gertrude Brinek.

Diskussion um Fahrverbote
Jetzt soll die Verordnung der Stadt vor dem Höchstgericht bekämpft werden. Das könnte aber bedeuten, dass auch temporäre Fahrverbote bei Schulen unmöglich sind - wie sie gerade geplant sind.

Bis dato wurde die Schrankenanlage von der Firma übrigens noch nicht benutzt.

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Leipzig siegt
Champions-League-Erdbeben, Liverpool verliert 0:2
Fußball International
Haaland-Triplepack
6:2! Ganz Europa applaudiert Salzburger Bullen
Fußball International
Salzburg-Fans träumen
„Wir hol‘n die Meisterschaft und den Europacup...“
Fußball International
Haaland verzückt
Selbst Rapid bewundert Salzburgs Wunder-Striker
Fußball International
Gegen Genk überragend
„Big Earl“ Haaland jagt Fußball-Welt Schrecken ein
Fußball International
CL-Überraschung
1:1! Inter stoppt Slavia im letzten Moment
Fußball International
Spektakulär!
„Mozartstadt“-Choreographie zum CL-Auftakt
Fußball International
Auf Gleisen erwischt
Randalierende Lille-Fans in Amsterdam festgenommen
Fußball International
Heute wird‘s ernst
Champions-League-Hammer! krone.tv in Salzburg
Video Fußball

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter