#hotdudesreading

Account beweist: Bücher lesende Männer sind sexy

Dass Intelligenz bei Männern als attraktiv gilt, ist kein neues Stereotyp. Kein Wunder also, dass es mittlerweile sogar einen eigenen Account auf Instagram gibt, der nur aus Bildern von schönen, lesenden Männern besteht. Alle heimlich von Frauen und Männern in U-Bahnen fotografiert. Mittlerweile hat „Hot Dudes Reading“ über eine Million Fans.

Die Intuition von „Hot Dudes Reading“ macht sich die Tatsache zunutze, dass heiße Typen beim Lesen noch viel heißer aussehen und streift durch die Straßen und U-Bahnen von New York auf der Suche nach Kerlen, die unwissentlich ihre intellektuelleren und zärtlicheren Seiten zeigen. Mittlerweile gibt es 400 Beiträge von Männern mit einem Buch in der Hand, es ging auch bereits ein Bildband davon in den Verkauf. 

„Wir haben immer darüber geredet, dass wir uns ständig in unsere U-Bahn-Pendler verlieben und begannen, Bilder von heißen Typen miteinander zu teilen“, erzählten die Schöpfer des Accounts gegenüber der „The Huffington Post“. Mittlerweile hat sich daraus eine riesige Fan-Community entwickelt, die Instagram-Seite hat bereits über eine Million Follower und unter dem Hashtag #hotdudesreading finden sich über 16.000 Pix. 

Hier ein kleines Best-of:

September 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr