28.09.2018 12:58 |

Stachelige Begegnung

Verirrter Skorpion sorgt für Polizeieinsatz

Über diese durchaus Respekt einflößenden Gesellen „stolpert“ man gerade in Wien wahrlich nicht alle Tage. Kein Wunder also, dass ein Passant am Donnerstagabend zum Telefon griff und bei den Einsatzkräften Alarm schlug, als er einen Skorpion auf dem Gehsteig in der Senefeldergasse im Bezirk Favoriten entdeckte. Mutige Polizeibeamte rückten daraufhin mit einem Marmeladenglas an, um das verirrte Spinnentier zu fangen.

Gegen 22.45 Uhr hatte der Fußgänger nach seinem überraschenden Fund die Polizei alarmiert. Beamte rückten daraufhin - inklusive Marmeladeglas - zum Ort des Geschehens aus - und fanden in der Senefeldergasse tatsächlich den rund vier Zentimeter großen Skorpion auf dem Gehweg vor.

Rasch konnte das Spinnentier in den Behälter bugsiert werden, die Beamten stachen Luftlöcher in den Deckel und konnten den Skorpion so vor dem Erstickungstod, jedoch auch vor dem Türmen bewahren.

Selfie mit Skorpion
Nach einem Selfie mit dem stachelbewehrten Tier wurde der Skorpion an die Wiener Tierrettung übergeben. Genau konnte die Skorpionart bis dato noch nicht bestimmt werden, ersten Erhebungen zufolge dürfte es sich jedoch um einen für Menschen wenig gefährlichen „Alpenskorpion“ handeln, der normalerweise in Nord- sowie Osttirol und im westlichen Kärnten heimisch ist.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)