25.09.2018 13:01 |

Peinliche Panne

Flugzeugtür mit Klotür verwechselt: Panik an Bord

Ein Flugpassagier hat auf einem Inlandsflug in Indien die Kabinentür mit der Klotür verwechselt und mit hartnäckigen Öffnungsversuchen Panik an Bord ausgelöst. Der Mann war mit der Fluggesellschaft GoAir auf dem Flug von Neu-Delhi nach Patna, wie die Airline am Dienstag mitteilte.

Laut der Zeitung „The Telegraph“ erklärte der Mann besorgten Mitreisenden, er müsse dringend auf die Toilette, während er am Türgriff rüttelte. Besatzungsmitglieder überwältigten den Passagier schließlich. Nachdem er über seinen Irrtum aufgeklärt wurde, verteidigte er sich damit, dass er noch nie zuvor geflogen sei.

Laut GoAir wurde der Mann den Behörden übergeben. Ein Sprecher betonte, wegen des Kabinendrucks wäre es dem Passagier ohnehin nicht möglich gewesen, die Flugzeugtür zu öffnen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter