Verrückt!

Skurrile Frisur erobert das Netz

Egal, ob als kleines Accessoire oder als großer Kranz: Blumen im Haar sind aktuell im Trend. Nun erobert jedoch eine komplett skurrile Variation das Netz: Der Blumenvasen-Look.

Haartrends waren in den letzten Jahren ziemlich wild, nicht zuletzt dank zahlreicher Influencer, die die Leute dazu drängten, experimentellere Styles auszuprobieren. Nun erobert ein komplett skurriler Look das Netz: Die Blumenvasen-Haare.

Der Look, der von einer aus Hongkong stammenden YouTuberin Taylor geschaffen wurde, ist ziemlich genau so, wie er sich anhört: Man stylt sein Haar in die Form einer Vase, bevor man Blumensträuße in die Spitze steckt.

In einem Tutorial-Video steckt Taylor - auch bekannt als Tay Tay - eine Plastikflasche auf ihren Kopf, bevor sie ihre Haare um die Kreation herum sammelt und oben zusammenbindet. Dann benutzt sie noch ein paar Haarbänder, um die Vasenform zu erzeugen und stopft das überschüssige Haar, das aus dem oberen Teil des Pferdeschwanzes herausragt, in die Plastikflasche.

In das Loch, das jetzt oben auf ihrer Frisur sitzt, steckt sie ein paar Blumen - et voilà.

Selbstverständlich gibt es bereits zahlreiche Nachahmer. 

September 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol