Di, 11. Dezember 2018

Täter geflüchtet

16.09.2018 18:26

Bande plündert Baustellen: Teure Maschinen weg!

Teure Maschinen und Werkzeug, darauf haben es die Mitglieder der Baustellen-Bande abgesehen. Zuletzt schlugen sie im Bezirk Melk zu und richteten dabei hohen Schaden an. Die Alarmanlagen wurden von den Profi-Tätern einfach ausgetrickst. Polizisten gehen davon aus, dass die Kriminellen bald wieder zuschlagen.

Mit den erbeuteten Maschinen könnte die Bande inzwischen bereits mehrere (illegale) Baustellen betreiben. Neben Spezialwerkzeug sind auch moderne Geräte, die bei der Errichtung von Häusern eingesetzt werden, verschwunden. Zuletzt plünderten die Unbekannten Baustellencontainer in Loosdorf. Auch ein Altstoffsammelzentrum in Roggendorf suchten die Täter heim, dort wurden die Bewegungsmelder vor dem Coup professionell abmontiert oder einfach demoliert.

Gesucht wird indes auch nach einem wirren Tierquäler. Der Unbekannte hat in Schwarzenbach im Bezirk St. Pölten einen Rehbock mit einem Pfeil erlegt. „Derartige Vorfälle sind bei uns sehr ungewöhnlich. Klar ist aber, dass Abschüsse mit Armbrust sowie mit Pfeil und Bogen verboten sind“, heißt es. Die Polizei im nahen Kirchberg ermittelt derzeit in diesem Fall und hofft noch auf Hinweise.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Zehn Stunden Vorsprung
Wo versteckt sich Michelles Mörder?
Oberösterreich
„Heißer Feger“
Herzogin Meghans alter Lebenslauf aufgetaucht
Video Stars & Society
Familie unter Schock
„Sehe immer Michelles aufgerissene Augen!“
Oberösterreich
Zweite deutsche Liga
Bochum unterlag St. Pauli trotz Hinterseer-Tor 1:3
Fußball International
Neues Disziplinproblem
„Skandal-Nudel“ Dembélé verschläft Barca-Training!
Fußball International
Champions League
Liverpools Klopp beschwört „Geister von Anfield“!
Fußball International
„Brauchen Knipser!“
Rapid: Wieso funktionieren die Stürmer hier nicht?
Fußball National
50-Jahr-Jubiläum
Hausbau mit Ytong - immer ein Gewinn!
Bauen & Wohnen
Ermittlung gegen Ärzte
Hätte Italo-Fußballer Astori nicht sterben müssen?
Fußball International
Steine und Holzstücke
Drei Asylwerber ließen Zug beinahe entgleisen
Oberösterreich
Niederösterreich Wetter
2° / 3°
leichter Regen
2° / 3°
Schneeregen
1° / 4°
leichter Regen
2° / 5°
leichter Regen
0° / 2°
Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.