Di, 20. November 2018

Einen Jahresvorrat

13.09.2018 10:35

„Dog‘s Love“ spendet Futter an Tierheim Krems

„Wir platzen aus allen Nähten. Laufend müssen wir ausgesetzte oder gänzlich herrenlose Tiere unterbringen“, so lautete Mitte August der Hilferuf von Nina Zinnenburg und Andrea Specht vom Tierheim Krems. Spenden wurden dringend benötigt - und das Rufen erhört. Der Futtermittelhersteller „Dog‘s Love“ spendete dem Tierheim einen kompletten Jahresvorrat Futter!

„Dogs‘ Love“: Hundefutterhersteller mit Herz
Der Hilferuf in der „Krone“ zeigte Wirkung: Der familiengeführte Premiumfutter-Produzent „Dog‘s Love“ wurde auf das Tierheim Krems aufmerksam und hilft jetzt mit einer großzügigen Spende. Die Alleinfutter-Menüs versprechen 100 Prozent Lebensmittelqualität, Natur und Genuss. Unter dem Namen „Cat‘s Love“ führt man auch hochwertiges Katzenfutter. „Als Tierliebhaber ist es uns nicht nur wichtig, wirtschaftlich zu agieren, es geht uns um das Wohlergehen der Tiere. Wir möchten den Tieren etwas zurück geben, die bis jetzt leider noch kein liebevolles Zuhause gefunden haben. Es ist uns ein persönliches Bedürfnis, dem Kremser Tierheim 365 Dosen ‘Dog‘s Love‘ zur Verfügung zu stellen,“ so Gründerin Katharina Walleczek. Ein Unternehmen mit Herz also!

Arme Neufundländer wurden vermittelt
Übrigens: Auch den beiden Neufundländern „Bärli“ und „Luna“ geht es mittlerweile gut - sie waren bis auf die Knochen abgemagert gerettet worden. Mit ersten September durften die beiden in ihre neuen Zuhause in Deutschland umziehen. „Der alte ‘Bärli‘ wird bei Dirk B. leben, wo es keine Stufen, aber dafür eine liebe Gefährtin, nämlich die Schwester von ‘Luna‘, und viel Liebe gibt. Und ‘Luna‘ wird bei guten Freunden von Dirk einziehen, schöner Garten und Biotop inklusive. So können beide Hunde nach wie vor Kontakt miteinander haben, das ist das Allerschönste“, freut sich Nina Zinnenburg.

Wer spenden möchte: Tierschutzverein Krems, Sparkasse Krems, IBAN AT18 2022 8000 0407 9851.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Talk mit Katia Wagner
Hass und Sex - ist das Internet außer Kontrolle?
Video Show Brennpunkt
Wegen Scheich-Deal
Ex-Boss Blatter: „Infantino missbraucht die FIFA“
Fußball International
Rekord-Sponsoring
Sturm beendet Geschäftsjahr mit 350.000 Euro Plus
Fußball National
OeNB-Boss verärgert
Bankenaufsicht geht von Nationalbank an FMA
Österreich
„Prorussische Haltung“
USA teilen wegen FPÖ weniger Geheiminfos
Österreich
Ermittlungen laufen
Wettbetrug? Liverpool-Star Sturridge im Fokus
Fußball International
Rutschiges Vergnügen
Auch Vierbeiner wollen manchmal einfach nur Spaß
Video Viral
Holland-Star tröstet
Traurig! Schiri erfuhr in Pause vom Tod der Mutter
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.