Optische Täuschung

T-Shirt beschert Frauen größere Brüste

Bis jetzt gab es außer Silikon nicht viele Möglichkeiten für Frauen, die sich größere Brüste wünschten. Doch eine japanische Firma ist nun vielleicht die Rettung aller unzufriedenen Damen. „ekoD Works“ hat nämlich ein T-Shirt entwickelt, dass die Körbchengröße optisch verdoppelt. Das Problem: Das Kleidungsstück ist nicht sonderlich stylisch und es funktioniert nur, wenn das Gegenüber direkt von vorne auf die Oberweite starrt. Schaut er von der Seite hin, sieht er die wahre Größe.

Der Busen ist für viele Frauen der Körperteil an dem sie verzweifeln. Für die einen ist er zu klein, für die anderen zu groß. Die einen hängen, die anderen stehen zu weit auseinander. Wirklich zufrieden ist wahrscheinlich fast gar keine Dame. Doch jene, die ihrer Meinung nach eine zu kleine Oberweite haben, haben Glück. Ohne tausende Euro zahlen zu müssen, um sich unters Messer eines Beauty-Docs legen dürfen, können sie ihr A-Körbchen in ein C-Körbchen verwandeln.

Für ein paar Euro können sich jene Damen einfach ein T-Shirt der japanischen Firma „ekoD Works“ bestellen und die verblüfften Freunde in Erstaunen versetzen. Durch optische Täuschung und dem schwarzen Muster auf dem weißen Shirt wirken die Brüste von vorne um einiges größer, als sie in Wahrheit sind. Von der Seite funktioniert der Trick leider nicht und man kann das T-Shirt ja auch nicht täglich tragen. Einen Tag mit großem Busen, den nächsten Tag mit kleinem aufzutauchen, sorgt wahrscheinlich für mehr Getratsche, als eine ständig kleine Oberweite. Trotzdem: Das T-Shirt um umgerechnet etwa 30 Euro ist ausverkauft. Doch keine Sorge, die Firma mit Sinn für Humor verkauft noch allerlei weitere Kleidungsstücke, die sich mit dem Busen beschäftigen:

September 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr