Kunstprojekt

Gigantische Katzen erobern die Weltherrschaft

„Kitzilla statt Godzilla“ ist anscheinend das Motto des Künstlers Fransdita Muafidin. Dieser kreiert mit seinen Photoshop-Kreationen eine Realität, in der überdimensionale Katzen für Staus auf Autobahnen sorgen oder als Ärzte menschliche Patienten behandeln. Wer träumt nicht von riesigen Katzenbabys auf Wiens Straßen?

Jeder der eine oder mehrere Katzen besitzt, weiß, dass sie die eigentlichen Chefs im Haushalt sind. Sie setzen oder legen sich genau dorthin, wo man sie gerade gar nicht brauchen kann. Sie lassen nur mit sich schmusen, wenn sie gerade Lust drauf haben. Will man selbst nicht, lassen sie nicht locker. Trotzdem kann man sie leicht loswerden, da sie ja ziemlich klein und handlich sind.

Wie die Welt aber aussehen würde, wenn die heimlichen Chefs viel größer wären, zeigt der indonesische Künstler Fransdita Muafidin auf seinem Instagram-Account. Und das kommt gut an. Rund 40.000 Katzenliebhaber folgen ihm bereits.

September

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr