Di, 25. September 2018

Nach Familienstreit:

06.09.2018 19:56

Waffen gehortet: Jugendlicher wurde verhaftet

In Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau) ist am Dienstag ein 17-Jähriger nach einem heftigen Familienstreit verhaftet worden. Der Sohn war sich mit seinen Eltern nach einer Meinungsverschiedenheit in die Haare geraten und drohte dabei, bewaffnet zu sein. Der Vater alarmierte darauf die Polizei.

Da der Jugendliche bereits amtsbekannt war - er ist in der Vergangenheit bereits öfter aggressiv gegenüber den Eltern aufgetreten -, rückten gleich mehrere Beamte aus. Der 17-Jährige versuchte zunächst, sich in seinem Zimmer zu verbarrikadieren. Er konnte aber schließlich von den Polizisten überwältigt werden. Dabei wehrte er sich allerdings heftig. In seinem Zimmer wurden in der Folge zehn Stichwaffen, eine Gaspistole und ein Schlagstock sichergestellt.

Gegen den Jugendlichen wurde ein Betretungs- und ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Er wurde nach dem Vorfall in die Justizanstalt nach Puch überstellt und muss nun mit Anzeigen wegen Nötigung, gefährlicher Drohung, Widerstands gegen die Staatsgewalt und des Besitzes verbotener Waffen rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kuriose Szene
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National
4 Aktivisten im Finale
Russen stoppten 170 Flitzer während der WM
Fußball International
SPÖ-Personalrochaden
„Mit neuem Team rasch an die Arbeit gehen“
Österreich
Leihgeschäfte im Fokus
FIFA-Boss will das Transfer-System ändern
Fußball International
Mit Katia Wagner
#brennpunkt-Talk: Sind Frauen bessere Politiker?
Video Show Brennpunkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.