Sehr sexy?

Pineapple-Boobs als der Foto-Hype bei Insta-Girls

Instagram beschert uns täglich einen neuen modischen Trend, einen Beauty-Hype oder eine eigentlich lächerliche Pose, auf die plötzlich alle abfahren. Das soziale Netzwerk ist anscheinend die moderne, virtuelle Form des Gruppenzwangs. Denn nur so lässt es sich erklären, dass unter dem Hashtag #pineapplebra fast ausschließlich Frauen zu finden sind, die sich zwei Stück Ananas vor ihren Busen halten. Als Art Bikini-Ersatz vermutlich. City4U zeigt euch die Bilder:

Die weiblichen sekundären Geschlechtsmerkmale sind mal wieder das Top Thema im Internet. Den ganzen Sommer ging es im Prinzip um nichts anderes. Mal waren es Nude-Nikinis, gefolgt von den Upside-Down-Badeoberteilen bis hin zur SaggyBoobs-Bewegung. Der krönende Abschluss dieser heißen Jahreszeit besteht nun aus den Instagram-Girls, die sich Ananas vor den Vorbau halten und sich so fotografieren lassen:

September 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr