Die besten Tipps

City-Geflüster: Wiener Szene-Spots und Aufreger

Die neue Reihe „City-Geflüster“ gibt Leuten aus Wien die Chance, einmal selbst zu Wort zu kommen. Was regt die Wiener auf? Wo gibt es coole Plätze in der City? Welche Schandflecke sollten ans Tageslicht gebracht werden? Euer Wort zählt! Schickt uns eine Mail mit Foto an hello@city4u.at! Der September hat mit den besten Wien-Tipps begonnen:

# Montag: Handgemachter Schmuck aus Wien

Wienerin Wiwi P. zeigt sich sogar aus ihrem Griechenland Urlaub auf Facebook mit handgemachten Ohrringen aus der City. „Die Schmuckstücke sind eindeutig mein Insider-Tipp, wenn es um Accesoires aus Wien geht“, ist sie sich sicher. Das Besondere daran: Ihr Ohr verziert ein Unikat vom Mutter-Tochter Unternehmen „lea y paola“ aus Wien.

# Dienstag: Monsoone Malabar, der beste Café

Vina Aquarina R. aus Wien genießt ihren täglichen Café am liebsten in der Cafébrennerei Franze am Kutschkermarkt (18., Schulgasse 25/2-3). „Hier kann man über 24 selbstgeröstete Cafésorten riechen, schmecken, und dann sogleich kosten - ich mag die indische Sorte Monsoone Malabar am meisten“, schwärmt sie.

# Mittwoch: Café „zuckergoscherl“

„Mein liebster Szene-Hotspot ist das zuckergoscherl direkt am Rochusmarkt. Meine persönliche Empfehlung ist die weiße Schoko Pana Cotta mit einem coolen, hausgemachten Eiscafé“, verrät Stephan Blaschko aus Wien. Regelmäßig ist er im „zuckergoscherl“ (3., Landstraßer Hauptstraße 41-43) anzutreffen.

# Donnerstag: Knödel aus Wien

Eine köstliche Einsendung erreichte die City4U-Redaktion von Roman R. und seiner Freundin Denise aus Wien. Die beiden genießen so oft wie möglich Süßes aus der Knödel Manufaktur (8., Josefstädter Straße 89). „Wir empfehlen allen Lesern, die Erdbeer-Vanille-Knödel zu kosten!“, so Roman überzeugt.

Ihr wollt auch mitwirken und uns etwas mitteilen, euch aufregen, Tipps geben? Einfach per Mail an hello@city4u.at oder füllt folgendes Formular aus:

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr