Tierquälerei!

Lebende Ameisen als neuer Nagel-Trend im Netz

Nahezu wöchentlich gibt es einen neuen Trend im Netz. Während manche davon ziemlich lustig sind, sind andere einfach nur unfassbar. Wie etwa der neueste: Lebende Ameisen als Nagelschmuck. 

Nageldesignerin „Nail Sunny“ begeistert nahezu täglich mit einem skurrilen Nagel-Design im Netz. Nun scheint sie alles bisher Dagewesene mit einem neuen bizzaren Trend zu toppen: Lebende Ameisen als Nagelschmuck.

Das von ihr hochgeladene Video zeigt dabei deutlich: Die langen Nägel werden zuerst geschliffen und dann durch eine zweite Schicht ein kleiner Hohlraum konstruiert, in den die Ameisen hineingesteckt werden. 

Wenig verwunderlich: Die meisten User äußern sich ziemlich negativ über den neuen „Trend“ im Netz und schimpfen über die offensichtliche Tierquälerei. 

September 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr