Di, 20. November 2018

Droht Chaos in Graz?

02.09.2018 18:39

Welche Baustellen zu Schulbeginn fertig sind

Sommerzeit ist Baustellenzeit, sagt man. Im Umkehrschluss bedeutet das: Wenn der Sommer vorbei ist, hat man wieder überall freie Fahrt. Schön wär’s, aber ganz so ist das leider nicht: Zwar werden einige Baustellen rechtzeitig vor dem Schulbeginn fertig, es gibt aber auch einige, auf denen bis in den Herbst hinein gearbeitet wird. Zum Beispiel auf der Autobahn bei Graz.

Die Baustelle auf der Autobahn zwischen den Knoten Graz-Ost und Graz-West ist keine Sommer-Baustelle. Dort wird schon länger gearbeitet. Und noch länger: bis Mitte Oktober nämlich. Es sei „besonders herausfordernd“ gewesen, meint Projektleiter Andreas Hirt von der Asfinag: „Immer viel Verkehr, dazu heuer die große Hitze und die Unwetter - und trotzdem werden wir termingerecht fertig.“ Ab Mitte nächster Woche wird die Transitspur zurückverlegt - das soll zu Schulbeginn, wenn das Verkehrsaufkommen steigt, eine gewisse Entlastung bringen.

Die Baustelle auf der A 9 zwischen Leibnitz und Vogau ist Ende Oktober fertig - zumindest für heuer, nächstes Jahr geht es dann weiter. Bei der Sanierung der S 6, der Semmeringschnellstraße, zwischen Kindberg und Allerheiligen ist das Ende auch absehbar. Hier soll ebenfalls Ende Oktober alles fertig sein. Auf der S 36, der Murtalschnellstraße, hat man, um am Grand-Prix-Wochenende und bei der MotoGP einen Verkehrsinfarkt zu vermeiden, eine Pause eingelegt - seit 13. August wird wieder gearbeitet.

Gute Nachrichten hat Verkehrslandesrat Anton Lang (SP): Die St.-Peter-Hauptstraße in Graz, eine der Hauptverkehrsadern der Stadt, wird, wie geplant, bis Schulbeginn fertiggestellt (genau genommen, das letzte Teilstück bis zur Raaba-Kreuzung). Und auch die Totalsperre der Unterflurtrasse Voitsberg kann bis dahin aufgehoben werden.

Während die Arbeiten in der steirischen Hauptstadt dann endgültig abgeschlossen sind, dauern sie in Voitsberg noch bis 2020. Auch im nächsten Sommer wird die Unterflurtrasse wieder gesperrt. In der Zwischenzeit ist wieder alles wie gehabt: Der Tunnel ist nur in Richtung Köflach befahrbar. Der Schwerverkehr wird durch das Zentrum umgeleitet.

Tram-Baustellen in der Murmetropole bis Ende Oktober
In der Murmetropole gibt es indes schlimmste Befürchtungen. Die Gleisbauarbeiten in der Gleisdorfer Gasse und in der Leonhardstraße sind zwar im Zeitplan, dauern aber noch bis Ende Oktober. Viele in der Stadt fragen sich, wie das gehen soll, wenn die Schule wieder anfängt. Bei den Graz-Linien beruhigt man. Es werde schon alles halb so schlimm…

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
„Ich habe überlebt“
Nach Horror-Crash: Flörsch meldet sich zurück
Motorsport
Talk mit Katia Wagner
Hass und Sex - ist das Internet außer Kontrolle?
Video Show Brennpunkt
Wegen Scheich-Deal
Ex-Boss Blatter: „Infantino missbraucht die FIFA“
Fußball International
Rekord-Sponsoring
Sturm beendet Geschäftsjahr mit 350.000 Euro Plus
Fußball National
OeNB-Boss verärgert
Bankenaufsicht geht von Nationalbank an FMA
Österreich
„Prorussische Haltung“
USA teilen wegen FPÖ weniger Geheiminfos
Österreich
Ermittlungen laufen
Wettbetrug? Liverpool-Star Sturridge im Fokus
Fußball International
Rutschiges Vergnügen
Auch Vierbeiner wollen manchmal einfach nur Spaß
Video Viral

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.