No Risk, No Fun

„Ich suche eine Reisepartnerin über das Internet“

Urlaubszeit ist ja - neben der Weihnachtszeit - die schönste im Jahr. Doch manchen Menschen, die keine Lust aufs alleine verreisen haben, fehlt der passende Reisepartner. Freunde und Bekannte sind oft in einer anderen Lebensphase, haben keine Zeit oder andere Interessen. Wer damit konfrontiert ist, versucht im Internet einen passenden Reisepartner zu finden. So wie Philip, dessen Freund kurzfristig abgesprungen ist. City4U hat mit ihm gesprochen.

Raus aus dem Alltag, neue Kulturen und Länder entdecken, viel erleben und den beruflichen und privaten Stress einmal hinter sich lassen. Die Urlaubszeit ist für viele die wichtigste im Jahr. Über Monate hinweg wird gespart, geplant, überlegt. Springt dann der Freund aus beruflichen oder privaten Gründen ab, steht man plötzlich alleine da. Genau das ist Philip passiert. Doch anstatt zu verzagen, hat er sich bei urlaubspartner.net angemeldet.

#Urlaubsplanung mit Freunden schwierig

Man kann im Internet Kleidung kaufen, einen Flug buchen und den Mann oder die Frau fürs Leben finden. Seit einigen Jahren kann man auch einen vorübergehenden Partner für den Urlaub im Netz entdecken. Zahlreiche Websites haben sich genau darauf spezialisiert und die Kunden werden immer mehr. Quer durch alle Geschlechter und Altersklassen, ob Single oder verheiratet, suchen Menschen einen Ausweg aus dem Urlaub alleine. „Fast alle meine Freunde sind Studenten, deswegen ist es mit der Urlaubsplanung schwierig. Vor allem wenn dieser im September stattfinden soll“, erklärt Philip im City4U-Interview.

#No risk, no fun

Der 24-Jährige ist nun seit etwa einem Monat auf der Plattform auf der Suche nach einer Reisepartnerin. „Es ist zwar mit Risiko verbunden, mit einer Person, die man über das Internet kennengelernt hat, zu verreisen, aber wieso auch nicht. No risk, no fun“, lacht er. Einfach ist die Reisepartner-Suche jedoch nicht. „Es ist sehr zeitaufwendig und bis jetzt habe ich noch keine Antwort auf meine Annonce erhalten.“ Kann es daran liegen, dass er dezidiert nach einer Reisepartnerin sucht und nicht für beide Geschlechter offen ist? „Daran habe ich gar nicht gedacht, einen Mann zu suchen, da meine ursprüngliche Begleitung einen Rückzieher gemacht hat.“ Also gibt es keine Hintergedanken? „Ja, vielleicht. Wer hat diese nicht. Wenn es passt, ist es schön. Wenn nicht, dann eben nicht. Auf einer Reise kann man sich ziemlich gut kennenlernen. Ziemlich gut sogar“, findet der Student.

#Viel Natur

Obwohl der 24-Jährige kein dezidiertes Reiseziel angegeben hat und für alles offen ist, gestaltet sich die Suche schwieriger als gedacht. „Ich habe kein bestimmtes Ziel. Einfach dorthin, wo Tagestouren durch die Natur möglich sind und wo es halbwegs günstig, aber nicht gefährlich ist“, beschreibt er. Er kennt aber auch die Gefahren, die die Online-Reisepartnersuche mit sich bringt: „Man kennt die Person natürlich nicht wirklich. Diebstahl, Betrug, keine Zuverlässigkeit oder falsche Angaben durch den Urlaubspartner - das kann alles passieren.“

#Wer will mit?

Da Philips Urlaub bereits vom 12. bis 23. September stattfinden soll, hat er die Hoffnung schon etwas aufgegeben, eine geeignete Urlaubsbegleitung zu finden. „Anstatt der Reise würde ich dann Kurztrips machen oder endlich wieder Zeit für Sport finden“, bekräftigt er. Falls ihr Lust habt, Philip bei seiner Reise zu begleiten, dann anwortet auf seine Anzeige oder schreibt an die Redaktion. „Sie soll vor allem zuverlässig und ehrlich sein, ähnliche Interessen wie ich haben und sympathisch sollte man sich natürlich auch sein.“

September 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr