Dinner gewinnen!

Genuss pur bei der „Wiener Restaurantwoche“

Für Gourmetfreunde wartet in Wien von 27. August bis 2. September ein kulinarisches Festival der Sonderklasse: Die 18. Wiener Restaurantwoche. Eine Woche lang werden in Wien und Umgebung hochkarätige Menüs zum Fixpreis serviert. Top: City4U verlost zwei Dinner für je zwei Personen inklusive Weinbegleitung!

Mit dem Genuss Festival, der Wiener Restaurantwoche, reiht sich Wien in eine Liga mit Städten wie New York, London, Amsterdam, Miami oder Barcelona. Weltweit nehmen mehr als 10.000 Lokale in über 180 Städten an Restaurantwochen teil. Die Restaurantwoche in Wien ist mittlerweile ein traditionelles Event für Feinspitze und Restaurantliebhaber und findet bereits zum 18. Mal statt. Zweimal jährlich freuen sich Haubenköche ein breites Publikum mit kulinarischen Highlights zum leistbaren Fixpreis zu verwöhnen.

Gehobene Restaurants bieten abends ein 3-gängiges Gourmetmenü ab € 29,50 an. Die mittägliche Gaumenfreude in 2 Gängen ist in ausgewählten Lokalen bereits ab € 14,50 zu haben. Tische sind ausschließlich unter www.restaurantwoche.wien buchbar. Offizieller Reservierungsstart war der 14. August. Jetzt heißt es schnell sein, denn viele der beliebten Restaurants sind bereits jetzt ausgebucht.

Hier geht’s zu den teilnehmenden Restaurants:www.restaurantwoche.wien/#restaurants

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!
City4U verlost insgesamt 2 Dinner für 2 inkl. Weinbegleitung im Restaurant Momaya und im Restaurant Lingenhel (1 Haube)! Was ihr dafür tun müsst? LIKET unsere City4U-Facebookpage und kommentiert die Gewinnspielgrafik und füllt das Formular aus (siehe unten)!

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr