Do, 20. September 2018

Diskutieren Sie mit!

18.08.2018 09:59

Was folgt nach der Kündigung?

Ein beruflicher Schicksalsschlag, den fast jeder Mensch bereits kennen gelernt hat. Eine Kündigung geht oft mit Selbstzweifeln, Stress und anderen negativen Gefühlen einher. Wir wollen von Ihren Erfahrungen in der Berufswelt hören und wollen wissen, wie Sie mit der Enttäuschung eines verlorenen Jobs umgehen. Reden Sie in den Kommentaren und im Forum mit.

Mit dem geplanten Abbau von 1150 Stellen bei der Kika/Leiner-Gruppe finden sich viele Menschen wieder mit der Realität eines unstabilen Arbeitsmarktes konfrontiert. Wenngleich auch etliche Mitarbeiter bereits wieder einen Job haben, so stehen Andere noch immer vor vielen ungewissen Fragen. Und die Mitarbeiter von Kika/Leiner sind damit nicht alleine. Wohin als Nächstes? Gibt es noch freie Stelle in meinem Beruf? Bin ich ausreichend qualifiziert oder schon zu alt? 

Wir wollen Ihre persönlichen Erfahrungen hören. Völlig gleich ob Sie selbst von den aktuellen Schließungen betroffen sind oder ob Ihre Erlebnisse aus einer komplett anderen Sparte sind, wir möchten von Ihnen wissen wie Sie mit einer Kündigung umgehen.  Schreiben Sie uns direkt als Storykommentar auf krone.at oder diskutieren Sie im Forum mit!

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.