Tierische Begleiter

Lamas, die man als Hochzeitsgäste mieten kann

Lamas sollen ja die neuen Einhörner sein oder bald werden. Das Gute: Sie existieren tatsächlich. Und man kann sie sogar zu seiner Hochzeitsfeier einladen. Das US-Therapiecenter „Mtn Peaks Therapy Llamas & Alpacas“ bietet nämlich Wedding Lamas und Alapacas, die die Feierlichkeiten bereichern. Natürlich im richtigen Outfit. Bis jetzt gibt es dieses tierisch entzückende Service jedoch nur in den USA.

Mit Fliege und Hut sowie weißem Schleier kommen die flauschigen Gäste zur Hochzeitsfeier. Je nach Motto stylen sie sich auch Boho-mäßig oder rockig. So oder so: Dem Brautpaar stehlen die Lamas und Alpacas sowieso die Show. Rojo, Smokey, Diego und Jean-Pierre können entweder einzeln oder gemeinsam gemietet werden. Bei großer Hitze, Kälte oder Unwetter kommen sie jedoch nicht, immerhin sollen sich die liebevollen Tiere ja auch wohl fühlen. Das Geld, das für die Miete der felligen Begleiter anfälllt, kommt übrigens zur Gänze wieder dem Therapiezentrum zu Gute.

Wer gerade in Hochzeitsvorbereitungen steckt, sollte sich überlegen seine Feier in Portland, Vancouver oder Washington abzuhalten, denn dann hat man die Chance auf ganz besondere Hochzeitsfotos und vor allem -gäste:

August 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr