So, 18. November 2018

Tag der Jagd

12.08.2018 11:24

Waidmänner machten Altstadt zum Wald

Sehr guten Anklang fand der „Tag der Jagd“ am Salzburger Alten Markt bei den zahlreichen Interessierten und Besuchern. Auf 20 verschiedenen Themeninseln blieb kein Bereich der Jägerschaft unerklärt. Zur Stärkung gab es, wie könnte es anderes sein, Schmankerl vom Wild. Auch Kindern wurde viel geboten.

„Die Jagd ist aktiver Naturschutz“, erklärte der Salzburger Landesjägermeister Max Mayr-Melnhof und fügt hinzu: „Und das wollten wir bei dieser Veranstaltung erklären.“
Oft werde man nur auf den Schuss reduziert, dabei geht es um die Erhaltung der Artenvielfalt und der Natur. Der Alte Markt in der Salzburger Altstadt wurde dafür am Samstag waldmäßig dekoriert und erstrahlte in einer Farbenpracht für welche die zwanzig verschiedenen Themeninseln sorgten.
Präsentiert wurden dabei die verschiedenen Einsatzfelder und der Weg zum Jäger. „Man benötigt ein fundierte Ausbildung und es ist sehr viel Wissen erforderlich“, erklärte der Landesjägermeister.
Infos gab es auch über Wildtiere, die es in der Stadt zu bestaunen gibt. Da kamen viele Kinder auf ihre Kosten. Wie schauen die verschiedenen Gebisse aus? Oder was für Unterschiede gibt es zwischen Tag- und Nachtfedertieren?

Die Endprodukte der Jägerei spielten ebenfalls eine große Rolle. So konnten Kinder Abzeichen in Leder stanzen und die Besucher sich mit Wildragout und anderen speziellen Köstlichkeiten stärken. „Wir waren mit dem Tag sehr zufrieden“, sagte Mayr-Melnhof. Neben den heimischen Interessierten freuten sich vor allem auch viele Touristen über die musikalischen Klänge der Jagdhornbläser und des Lamprechtshausener Jägerchors. Mayr-Melnhof hatte daher Grund zur Freude: „Das zog natürlich sehr viele Leute an.“

10.400 Mitglieder sind bei der Jägerschaft in Salzburg registriert und haben einen Jagdschein gelöst. Der Frauenanteil beträgt 14 Prozent.

Felix Roittner
Felix Roittner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
Portugal holt Sieg in Gruppe 3 mit 0:0 in Italien!
Fußball International
Handoperation nötig
Verletzungsschock um Aksel Lund Svindal!
Wintersport
Holländer „stinkig“
Furzte sich Darts-Superstar Anderson zum Sieg?
Sport-Mix
„Der verlorene Sohn“
Goalgetter Modeste kehrt zum 1. FC Köln zurück
Fußball International
Nations-League-Finish
Foda peilt mit Österreich Sieg in Nordirland an!
Fußball International
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
Verstörende Prozession
Bischof lässt sich in Porsche von Kindern ziehen
Video Viral
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.