Mo, 20. August 2018

Nach Überholmanöver

09.08.2018 05:30

Motorradfahrer prallte gegen Pkw: Tscheche starb

Zu einem tödlichen Unfall kam es am Mittwoch im Bereich der Loferer Straße zwischen Lofer und Unken. Ein Motorradfahrer und ein Auto prallten ineinander. Für den 31-jährigen Biker aus Tschechien kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch am Unfallort. 

Der Tscheche war am Mittwochabend von Lofer in Richtung Unken unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Ein entgegenkommender Pkw wollte nach links in den Ortsteil Reith abbiegen und prallte dabei gegen den Biker. Für den 31-jährigen Zweiradlenker kam jede Hilfe zu spät, er verstarb. 

Zeugen berichteten, dass der Motorradfahrer kurz vor dem tödlichen Unfall mit sehr höher Geschwindigkeit unterwegs war. Kurz vor der Kollision überholte der 31-Jährige noch, obwohl dort ein Überholverbot besteht. 

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.