08.08.2018 07:07 |

Notbremse betätigt

Diebstahl in Schlafwagen: Täter sprang aus Zug

Ein besonders dreister Dieb, schlich sich in der Nacht auf Mittwoch in ein Schlafabteil eines Nachtzuges von Salzburg nach Villach und stahl einen Rucksack. Das Opfer wurde jedoch wach, nahm die Verfolgung auf. Um zu flüchten, betätigte der Täter die Notbremse und sprang aus dem Zug. Sein Komplize, ein 30-jähriger Albaner konnte jedoch ausgeforscht werden.

„Der Täter schlich sich gegen 3.30 Uhr in der Früh in ein Schlafabteil des Zuges und stahl daraus einen Rucksack“, schildert ein Polizist: „Das Opfer wurde wach und verfolgte den Täter, welcher den Rucksack gerade dem zweiten Täter übergeben wollte. Das ausländische Duo ließ den Rucksack daraufhin zurück und entfernte sich.“

Flüchtiger Dieb sprang aus Zug
Als die Schaffner verständigt wurden, aktivierte ein Täter die Notbremse und sprang zwischen Spittal an der Drau und Villach aus dem Zug. Der Polizist weiter: „Der zweite Täter, ein 30-jähiger Mann aus Albanien, wurde in Villach angehalten. Er wird nach Abschluss der Ermittlungen angezeigt.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol